Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.

Drei iF Design Awards für Vitra Bad

Die Badkollektion New Metropole erhielt 2024 einen der Design Awards. Bild: Vitra

Vitra Bad freut sich über drei iF Design Awards 2024 für die Badkollektion New Metropole, die Armaturenserie Origin Classic und für die Fliesenlinie Color 2.0, wie der Hersteller mitteilte. Alle Produkte wurden 2023 erstmals am Markt präsentiert.

Die Design Awards des iF International Forum zählen zu den renommiertesten Auszeichnungen der Designwelt und würdigen Leistungen in verschiedenen Kategorien. Vitra Bad erhielt die Awards in der Kategorie Produktdesign und wurde nun schon insgesamt 33-mal geehrt: 15-mal für seine Bad- und Armaturenserien und 18-mal für seine Fliesenprogramme.  

Die Badkollektion New Metropole von Vitra Bad weise modernes Design und hohe Funktionalität auf, während die Armaturenserie Origin Classic Eleganz und handwerkliche Präzision verkörpere. Beide seien sowohl ästhetisch ansprechend als auch funktional. Die glasierten Keramikfliesen Color 2.0 kommen in großer Formenvielfalt mit leuchtenden Farbtönen und können das Bad so mit Leben erfüllen.

Ausgezeichnet wurde auch die Armaturenserie Origin Classic. Bild: Vitra
Ausgezeichnet wurde auch die Armaturenserie Origin Classic. Bild: Vitra

„Wir sind sehr stolz auf die prestigeträchtigen Auszeichnungen“, betont Peer-Dominik Schmitz, Marketingleiter DACH bei Vitra Bad. „Die Design Awards motivieren uns, weiterhin innovative und inspirierende Badlösungen zu schaffen.“