Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Delabie GmbH

Kooperation von Nordwest und Clivet

Nordwest und Clivet bündeln ihre Kräfte im Portfolio „DelphisXpert by Clivet Home“. Bild: Nordwest

Die Clivet GmbH aus Norderstedt ist jetzt neuer Partner der Exklusivmarke DelphisXpert im Bereich Haustechnik. Damit setzt Nordwest nach eigenen Angaben einen Meilenstein bei der Gestaltung des Sanitär- und Heizungs-Sortiments der Exklusivmarke für die Fachhandelspartner. Das Portfolio „DelphisXpert by Clivet Home“ ergänze das Angebotsspektrum um Split-, Monoblock- und Brauchwasser-Wärmepumpen, Klimageräte sowie Zubehör und damit um strategisch wichtige sowie am Markt stark nachgefragte Produkte.

Clivet ist ein europäisches Unternehmen für Klima-, Heizungs- und Lüftungssysteme mit Produkten für den Wohn-, Dienstleistungs- und Industriesektor. Der Hersteller sei für das Verbundunternehmen Nordwest ein kompetenter Kooperationspartner, weil er bereit sei, im Sortiment auch neue Wege zu beschreiten und den Markt zu bearbeiten – immer mit dem gemeinsamen Ziel, Fachgroßhändlern ein Alleinstellungsmerkmal an die Hand zu geben. Umgekehrt habe Clivet mit Nordwest eine Verbundgruppe an seiner Seite, die mit motivierten Großhändlern neue Absatzmärkte und neue Kunden erschließe.

Politische Zielsetzung sei es, ab 2024 500.000 Wärmepumpen pro Jahr in den Markt zu bringen. Hiervon wollen die Partner durch die gebündelten Kräfte einen gewissen Anteil erreichen und dafür das Vertrauen der Fachhändler und Heizungsbauer gewinnen. 

Schulungen auch für Handwerker

Offizieller Start der Kooperation ist der 1. April 2024. Die Produkte sind bereits seit Anfang März über das Nordwest-Zentrallager in Gießen verfügbar, die Produktdaten für die Preislisten, Kataloge und E-Shops eingepflegt. Ein Aspekt der Zusammenarbeit ist die Fortbildung für die Händler. Nordwest organisiere dazu in den deutschen Clivet-Schulungszentren Schulungen seiner Fachhandelspartner.

Geplant sei außerdem eine Handwerker-Veranstaltung, zu der die Fachhändler und ihre Kunden gemeinsam eingeladen werden sollen. Denn Priorität habe jetzt nicht nur, viele Fachhandelspartner von den Produkten zu überzeugen, sondern vor allem auch die Handwerker zu gewinnen. Dafür haben die Partner ein begehbares Haus konzipiert, das bei Hausmessen und sonstigen Veranstaltungen der Fachhandelspartner aufgebaut werden kann.

Es sei ein wegweisendes Beispiel dafür, wie Technologien und Digitalisierung das Wohnen auf eine ganz neue Ebene heben können. Von der Steuerung der Raumtemperatur bis hin zum Energiemanagement der Haustechnik zeige es, wie sich Komfort und Lebensqualität der Kunden deutlich steigern lassen.

Das transportable und begehbare Clivet-Haus soll Energieeffizienz und Smart Home demonstrieren. Bild: Nordwest
Das transportable und begehbare Clivet-Haus soll Energieeffizienz und Smart Home demonstrieren. Bild: Nordwest

Gemeinsame Weiterentwicklung von Produkten

Für eine langfristige Zusammenarbeit setzen die Partner auf das Versprechen, das Sortiment gemeinsam weiterzuentwickeln, indem sie Trends berücksichtigen und die Produktpalette entsprechend der Marktbedingungen gestalten. Zudem baut Clivet in Feltre (Italien) derzeit ein Werk, mit dem die Produktionskapazität erhöht werden kann.

„Für uns ist die Partnerschaft mit Nordwest strategisch äußerst wertvoll“, sagt Georg Jiri Oborny, General Manager von Clivet. Nordwest sei ein starker Partner mit einer langen Tradition und einer festen Markenposition in Deutschland. Mario Tröck, Geschäftsbereichsleiter Haustechnik bei Nordwest betont: „Wir wollen die Exklusivmarke Delphis bei den Fachhandelspartnern als Komplettlösung für die SHK-Ausstattung im Haus etablieren.“ Mit dem erweiterten Sortiment könne man Kunden nun ganzheitliche Lösungen für ihr Zuhause bieten.

In der regionalen vertrieblichen Ausrichtung der Fachhandelspartner betrachtet Matthias Faßbender, Kompetenzfeldleiter Heizung/Installation bei Nordwest, die Partnerschaft als großen Schritt. „Mit dem neuen Sortiment und der Verfügbarkeit über unser Zentrallager stärken wir zukunftssicher die Kompetenz in der Exklusivmarke unserer Mitglieder und vereinfachen den Zugriff deutlich.“ Sven Rottke, Sales Manager Residential bei Clivet, ergänzt: „Durch die intelligente Einbindung digitaler Möglichkeiten im Haus, insbesondere durch das Smart-Management-System, können wir die Systeme optimal aufeinander abstimmen und den Energieverbrauch minimieren.“