Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Schell: Roadshow mit Produkten im Live-Modus

Ab sofort „on Tour“: der rollende Showroom der Firma Schell. Im Inneren des multifunktionalen Mobils steckt die neueste Technik des Olper Unternehmens, die Kunden im Live-Modus erleben können. Buchungen erfolgen ganz einfach über den persönlichen Schell Außendienstmitarbeiter oder direkt unter 0151-11620215. Bild: SCHELL GmbH & Co. KG

Lange Zeit war es nicht möglich, persönliche Kontakte zu pflegen und Kundennähe zu erleben. Umso mehr freut sich das Unternehmen Schell, dass seit dem 22. September das neue multifunktionale Schell Mobil „on Tour“ geht. Mit dem rollenden Showroom bringt der Außendienst des Herstellers aus Olpe seine innovativen Lösungen für Trinkwasser- und Nutzerhygiene Kunden, Partnern und Interessierten sprichwörtlich „ins Haus“.

Schon von weitem wird es gut sichtbar sein, das Schell Mobil mit seinem signalroten Look. Im Inneren geht es dann spannend weiter, denn die Besucher erwartet ein komplett ausgestatteter Sanitärraum mit den wegweisenden Produkten und Systemen. Besonderes Highlight: Ausgewählte Armaturen sind an einen Wasserkreislauf angeschlossen, so werden die Wasserwege im Betrieb simuliert und die Produktdarstellung noch realistischer präsentiert. Weiterhin veranschaulicht moderne LED-Technik den Wasserfluss in Plexiglasrohren und an den Zapfstellen. Die Produktvorteile, wie zum Beispiel die von automatischen Stagnationsspülungen, werden so deutlich erkenn- und erlebbar. Die Roadshow führt das smarte Mobil durch Deutschland und Österreich sowie nach Südtirol. Von der Leckageschutz-Armatur über elektronische, berührungslose Waschtisch- und Küchenarmaturen bis hin zu Duschpaneelen mit Handbrause sowie WC- und Urinal-Modulen: Das multifunktionale Schell Mobil hat alles an Bord, was der Kunde an Sanitärtechnik heute braucht, um Sanitär- und/oder Küchenräume umfassend aus einer Hand auszustatten. Auch das Multitalent für vernetzte Sanitär-Armaturen ist mit auf Tour und Teil der mobilen Showeinheit: das Schell Wassermanagement-System SWS. Diese einzigartige zentral gesteuerte Systemlösung unterstützt Betreiber beim bestimmungsgemäßen Betrieb von Trinkwasser-Installationen, dazu noch SMART.SWS, die innovative Ergänzung von SWS, die dafür sorgt, dass Nutzer gebäudeübergreifend online ihre Anlagen immer im Blick haben.

Ein Anruf genügt – das Schell Mobil buchen

„Endlich kann sich unser Außendienst wieder intensiv auf den Weg machen. Alle freuen sich nach Monaten digitaler Kommunikation die Marktpartner wieder persönlich zu treffen. Da ist es doch umso schöner, dass zu diesem Zwecke jetzt auch unser multifunktionales Schell Mobil im Einsatz ist“, freut sich Schell Projektleiterin Jana Hof. Neugierig geworden? Damit es in Zeiten von Corona regelkonform zugehen kann, muss die Anmeldung im Vorfeld erfolgen, damit ein reibungsloser Ablauf organisiert werden kann. Bei Interesse an einem Besuch des Schell Mobils, wenden sich Interessierte an ihren persönlichen Schell Außendienstmitarbeiter oder buchen direkt unter 0151-11620215.