Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

REHAU: Werkzeugprogramm erweitert

Die professionellen Montagewerkzeuge der RAUTOOL Serie stellen die einfache und komfortable Installation der REHAU Wärme- und Trinkwasserlösungen sicher und sorgen für maximale Effizienz auf der Baustelle. Zur ISH 2021 stellte REHAU eine neue Generation an Aufweitköpfen vor – für eine noch schnellere und dauerhaft dichte Verbindung der Schiebehülsentechnik.

Die RAUTOOL Montagewerkzeuge können bei vielfältigen Anwendungsgebieten zum Einsatz kommen: Trinkwasser- und Heizungsinstallationen, Flächenheizungen und -kühlungen, Industrieanwendungen beispielsweise für Druckluft oder Kühlwasser sowie für Nah- und Fernwärmeversorgung. Dabei sorgt die Schiebehülsenverbindung von REHAU seit über 30 Jahren für hygienische, totraumfreie und sichere Verbindungen. Sie ist sofort druckbelastbar, dicht ohne O-Ring und in nur drei Schritten hergestellt: Rohrende aufweiten, Fitting einstecken, Schiebehülse aufschieben. Durch das patentierte Schnellwechselsystem Quick Change® wird das Ab- und Aufschrauben der Aufweitköpfe bereits auf jeweils eine Viertelumdrehung reduziert. Bei marktüblichen Gewindeverschraubungen werden dafür immer noch jeweils vier volle Umdrehungen benötigt.  Doch auch beim Aufweiten der Rohrenden kann zukünftig Zeit eingespart und die Montagesicherheit weiter verbessert werden. REHAU bringt für die Verbindungstechnik Schiebehülse ab Frühjahr 2021 eine neue Generation von RAUTITAN Aufweitköpfen in den Abmessungen 16 – 32 mm für flex und stabil auf den Markt. Dank dieser neuen Quick Change® QC1 Aufweitköpfe muss das Rohr künftig nur noch einmal aufgeweitet werden. Mit den aktuellen Aufweitköpfen sind hierzu immer zwei Aufweitvorgänge mit einer Versetzung des Rohres um ca. 30 Grad notwendig. Auch diese Aufweitköpfe bleiben weiterhin verfügbar. Durch die Reduzierung der Aufweitschritte und die extrem einfache Handhabung wird ein noch schnellerer Verarbeitungsprozess für die dauerhaft dichte Verbindung der Rohrleitungen sichergestellt. Die neuen Aufweitköpfe QC1 sind für RAUTITAN stabil (16-32) ab dem Ende des 1. Quartals 2021 verfügbar, die RAUTITAN flex Abmessungen (16-32) folgen Ende des 2. Quartal dieses Jahres. Die RAUTOOL Systemwerkzeuge decken den Abmessungsbereich von 10 bis 160 mm ab und das modulare Konzept mit den unterschiedlichen Antriebsarten stellt für jede Anforderung die richtige Lösung sicher. Leistungsstarke Akku-Geräte gewährleisten lange Betriebszeiten. In dunklen Arbeitsbereichen sorgen integrierte LED-Arbeitsraumbeleuchtungen bei Akku-Werkzeugen für ausreichend Licht. Die manuellen RAUTOOL Werkzeuge sind unabhängig vom Stromnetz, wartungsfrei und bestens bewährt im rauen Baustellenalltag. Vollumfänglicher Service von Baustelleneinweisungen über Leihwerkzeuge bis hin zu professionellen Schulungen runden das System ab.

www.rehau.de/rautool