Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Online-Seminar: Das barrierefreie Bad – Fachforum Architektur

Das kostenlose Online-Seminar richtet sich an Architekten, Fachplaner, Badplaner, die Wohnungswirtschaft sowie an ausführende Unternehmen. Im Fokus stehen Aspekte der Barrierefreiheit unter Berücksichtigung einer anspruchsvollen Badgestaltung. Kurzweilig und informativ stellen die Unternehmen JUNG PUMPEN, HEWI und TECE Produkte vor, die sowohl ein modernes Design bieten, als auch den geltenden Normen (DIN 18040) gerecht werden.

  • Termin: Montag, 22.03.2021
  • Zeit: 10:00 – 11:30 Uhr (90 Minuten)
  • Veranstalter: JUNG PUMPEN in Kooperation mit HEWI und TECE
  • Preis: kostenlos
  • Anmeldung hier: jung-pumpen-forum.de

Der demografische Wandel erfordert ein Umdenken in Bezug auf Architektur und Produkte. Der Anteil älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung steigt. Damit wächst die Gruppe derer, die auch im Alter Wert auf ein selbstbestimmtes Wohnen in den eigenen vier Wänden legt. Das Bad hat hier eine Schlüsselfunktion. Dies gilt auch für junge Menschen, die bei der Badplanung sowohl im Bestand als auch im Neubau verstärkt auf zukunftsfähige Konzepte setzen. Gefragt sind Produkte mit modernem Design, die den geltenden Normen gerecht werden. In Punkto Barrierefreiheit ist hier die DIN 18040 maßgebend. Auf dieser Grundlage geht es in dem Online-Seminar um:

  • Basisfakten zum Rückstauschutz und sichere Entwässerung, auch bei niedriger Aufbauhöhe der Duschtasse. Produktlösungen von JUNG PUMPEN
  • Sitzen-greifen-halten-stützen-aufstehen, Kinästhetik als Bewegungsprinzip. Produktanwendungen von HEWI
  • Installationssysteme für barrierefreie Badgestaltung. Designanspruch und sichere Funktionalität. Produktlösungen von TECE

Diese Veranstaltung bietet einen optimalen Einstieg in das Thema, welches baldmöglichst auch wieder als Tagesseminar an verschiedenen Standorten angeboten wird. SHK-TV war bei einer Veranstaltung von Jung Pumpen in Steinhagen dabei und liefert mit einer Reportage zum Fachforum Architektur – das barrierefreie Bad einen guten Einblick.