Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

ELCO: Kampagne ZUKUNFT PLUS geht in die nächste Runde

 ELCO lädt das SHK-Fachhandwerk deutschlandweit ein, sich an der Neuauflage der Kampagne ZUKUNFT PLUS zu beteiligen und im Aktionszeitraum von Februar bis einschließlich Juni 2021 zusammen mit ELCO Gutes für Kinder und Jugendliche in der anhaltenden Pandemiesituation zu tun.

Mit der Teilnahme an der Aktion Zukunft Plus profitieren Heizungsfachpartner und Endkunden gleichermaßen und unterstützen darüber hinaus regionale Hilfsprojekte. Der teilnehmende Fachpartner erhält beim Einbau nachhaltiger ELCO Heizsysteme attraktive und hochwertige Prämien, die den Arbeitsalltag erleichtern. Der Endkunde kann sich die ELCO Zukunft Plus Prämie von bis zu 350 Euro sichern. Zudem belohnt der Staat für Endkunden seit diesem Jahr mit der neuen „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG Förderprogramm) die Reduzierung des Energie- und CO2-Bedarfs in Gebäuden sowie den Einsatz erneuerbarer Energien mit bis zu 45 Prozent der entstandenen Kosten. Der Einbau eines nachhaltigen ELCO Heizsystems ist aufgrund der sehr niedrigen NOx- und CO2-Emissionen eine lohnende Investition in die Zukunft und damit ein großer Beitrag zum Klimaschutz. Für ein „Plus“ an Solidarität spendet der Spezialist für klimafreundliche und nachhaltige Heizlösungen im Rahmen der Aktion ZUKUNFT PLUS 25.000 Euro für gemeinnützige Projekte, die Kinder und Jugendliche in der Corona-Krise unterstützen: regional, direkt, unbürokratisch.

Die Neuauflage der Aktion ZUKUNFT PLUS startete am 01. Februar und läuft bis zum 30. Juni 2021. Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie unter: www.elco.de/zukunftplus