Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

KaMo: Online-Schulungen zu Trinkwasserkonzepten

Fachplaner stehen bei der Konzeption von Trinkwasseranlagen für Gebäude vor der Herausforderung, die verschiedenen Anforderungen an Hygiene, Warmwasser-Komfort und Energieeffizienz miteinander zu vereinen. KaMo unterstützt dabei mit einer ganzheitlichen Lösung aus technischem Konzept und effizientem Planungsservice. Daher bietet der Trinkwasserspezialist Online-Schulungen zum Thema an.

  • Kostenfreie Online-Schulungen am 24.02.2021 und 03.03.2021
  • Aufgeteilt in 2 Module: jeweils 60-minütige Intensivschulung
  • Bequem von überall teilnehmen: jetzt anmelden!

www.kamo.de/unternehmen/webinare

Die Anforderungen an moderne Trinkwasserkonzepten für Mehrfamilienhäuser sind vielfältig: Sie müssen den geltenden Hygieneanforderungen genügen und sollen den Warmwasser-Komfortansprüchen der Bewohner gerecht werden. Dabei sollten sie möglichst nachhaltig und energieeffizient sein. All diese Aspekte in Einklang zu bringen, ist eine Herausforderung für Fachplaner. KaMo bietet einen vielfältigen Planungsservice und unterstützt Fachplaner im ganzen Prozess. Mit einer neuen Online-Schulung zum Thema Trinkwasserkonzept können Interessierte jetzt eine sichere Lösung für diese Herausforderung kennenlernen.

Inhalte der Online-Schulungen:

Modul 1 am 24.02.2021

Trinkwasserhygiene und Warmwasserkomfort sicher in Einklang bringen

Die Online-Schulung beschäftigt sich mit dem Konzept der dezentralen Trinkwassererwärmung sowie der Trinkwasserverteilung für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern. Das Konzept enthält eine gewerkeübergreifende, technisch abgestimmte Lösung der darin enthaltenen Heizungstechnik sowie der Trinkwasserinstallation. Eine nachhaltig funktionierende und trinkwasserhygienisch einwandfreie Kalt- und Warmwasserverteilung ist das Pflichtprogramm für Planung, Bau und Betrieb von Trinkwasseranlagen. Hinzukommen aber auch Anforderungen an den Warmwasserkomfort, die mit den Anforderungen an die Trinkwasserhygiene in Einklang zu bringen sind. Die in der Online-Schulung vorgestellten Informationen und anwendungs-technischen Empfehlungen sollen Ihnen die sichere und einfache Umsetzung des Konzepts in Mehrfamilienhäusern sowie der gesetzlichen und normativen Anforderungen erleichtern.

Modul 2 am 03.03.2021

Energieeffizienz – ein fester Bestandteil des KaMo Trinkwasserkonzepts

Das Trinkwasserkonzept von KaMo beinhaltet neben hohen Anforderungen an Hygiene und Komfort die bestmögliche Energieeffizienz. In diesem Zusammenhang rücken sowohl die energieeffiziente Trinkwassererwärmung als auch die effiziente Rohrnetzplanung in den Blickpunkt der Onlineschulung. Die dezentrale Trinkwassererwärmung nach dem Durchflussprinzip, basierend auf einem 2-Leiter-System bei weitgehendem Verzicht auf eine komplexe Trinkwasserzirkulation, ist wesentlicher Bestandteil eines Systems hoher Energieeffizienz. Deren Nachweis wird in der Onlineschulung sowohl anhand theoretischer Berechnungen, als auch des Auswertens umfangreicher Messkampagnen an Bestandsanlagen geführt. Innovative Systemlösungen werden am Beispiel der neuen Wohnungsstation KaMo Combi Port E vorgestellt. Diese Station wird den höchsten Anforderungen an die Energieeffizienz, aber auch an Trinkwasserhygiene und  –komfort gerecht und sollte im Mittelpunkt jeder zukunftsfähigen TGA-Fachplanung stehen.