Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Pentair Jung Pumpen: Produkthighlights aus der Haustechnik digital und live präsentiert

Die Pumpenbranche trifft sich in diesem Herbst online. Pentair Jung Pumpen lädt SHK-Installateure und Haustechnik-Planer zur ersten virtuellen Messe ein. Produktneuheiten aus der Gebäudeentwässerung werden auf ganz neue Art präsentiert. 

Im Rahmen der virtuellen Messe haben Besucher die Möglichkeit, Produktneuheiten, ähnlich wie bei einem Computerspiel, in einer 3D- Umgebung zu erleben. Die Besucher bewegen sich frei im virtuellen Raum und navigieren rein digital über den Messestand. Zu jeder Zeit stehen verschiedene Dialogmöglich-keiten zur Auswahl, um den direkten Kontakt zwischen den Besuchern und den Beratern von Pentair Jung Pumpen herzustellen. Die Kommunikation erfolgt dabei über Live-Chats, wahlweise in Text- oder Videoform. Die neuesten Entwicklungen an Kleinhebeanlagen sowie Lösungen für die barrierefreie Badgestaltung werden in animierter Form erlebbar gemacht und mit praktischen Einbauvideos veranschaulicht. Rund um die Produkte befinden sich definierte Touchpoints, mit denen sich per Klick hilfreiche Zusatzinformationen aufrufen lassen. Die Fragen der Messebesucher werden während der Live-Sessions von den fachkundigen Beratern digital und live beantwortet. Parallel zu dem Besuch auf dem virtuellen Messestand, können Besucher auch an Webinaren im virtuellen Konferenzraum teilnehmen. In kurzweiligen Live-Vorträgen werden Fachthemen rund um die Abwassertechnik behandelt, wie z.B. Rückstauschutz, Barrierefreiheit und der richtige Einsatz von Kleinhebeanlagen. Unter allen registrierten Teilnehmern werden drei Flutboxen verlost. Hierfür gilt es, eine produktspezifische Expertenfrage richtig zu beantworten.  Außerhalb der Live-Veranstaltungen am 3. und 5. November 2020 kann der Messestand jederzeit besucht und eigenständig erkundet werden.

Anmeldung

Ab sofort können sich interessierte Besucher online zu einer der Live-Sessions kostenlos anmelden. Die Registrierung erfolgt über https://jung-pumpen.enra.app.   Im Herbst sind weitere virtuelle Messen zu innovativen Pumpenschächten sowie Schachtsanierungen und cleverer Steuerungstechnik geplant.