Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Koralle: Neue Generation Gleittür-Duschen

Eine völlig neue Generation von Gleittür-Duschen hat jetzt Koralle Sanitärprodukte mit der Duschabtrennungs-Doppelserie Koralle SL510/SL515 auf den Markt gebracht. Der für seine raumbildenden Designprodukte bekannte Hersteller hat hier eine Duschlösung geschaffen, die nicht nur durch ihre hohe Transparenz und ihr schlankes Design mit präzisen Ecken und Kanten auffällt, sondern auch durch innovative Technik überzeugt. Die brandneue Doppelserie ist Ende Juli von der internationalen Jury des Rats für Formgebung für ihre herausragende Designqualität bereits mit der „Special Mention“ des German Design Award 2021 ausgezeichnet worden.

Die puristische Formgebung und architektonische Linienführung durch Betonung der Horizontalen strahlen Ruhe aus und sorgen dafür, dass sich die Duschabtrennung wertig in jedes Raumkonzept einfügt. Dies wird unterstützt durch das Material und die Farbgebung der Profile, die wahlweise in Silber matt oder poliert und auch – ebenso wie die Griffe, Eck- und Wandverbinder sowie die Magnetführung – in Schwarz RAL 9005 matt sowie in allen anderen normierten RAL-Farben erhältlich sind. Die großen Glasflächen können in mehreren Ausführungen als ESG klar, Satinato, Teilsatiniert und Spiegelglas geordert werden. Die neue Doppelserie im mittleren Preissegment punktet aber nicht nur bei der Ästhetik, sondern auch mit besonderen planerischen und technischen Details. Die Bandbreite der Variationen reicht dabei von der Eckdusche über zweiteilige Gleittüren für Nischen oder in Kombination mit Trennwand, interessante WalkIn-Lösungen bis hin zu U-Kombinationen und Badewannen-Abtrennungen. Die teilgerahmte Koralle SL510 mit Wandprofil ist in neun und die rahmenlose Koralle SL515 in 13 Variationen erhältlich. Zu den technischen Besonderheiten der neuen Gleittür-Abtrennungen, die ganz ohne Bodenprofil auskommen, zählen die sanft laufenden Gleittüren aus 6 mm starkem Einscheiben-Sicherheitsglas. Eine innovative Magnetführung im Bodenbereich am Festelement verleiht den Gleittüren ihre besondere Laufruhe und ermöglicht eine leichte Reinigung durch Lösen der magnetischen Pole und Abschwenken der Glaselemente. Flächenbündige Eckverbinder bilden nicht nur mit den Kopfprofilen eine optische Einheit, sondern erleichtern auch die Reinigung.

www.koralle.de