Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Blauberg Ventilatoren: Ausgezeichnete Effizienz

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels hat seit Jahren einen festen Platz im Messekalender in Oberösterreich. Zu den etablierten Programmpunkten zählt seit 2003 auch die jährliche Verleihung des EnergieGenie Innovationspreises, der gemeinsam vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie vom Land Oberösterreich vergeben wird. Die Auszeichnung geht unter anderem an Produkte aus den Bereichen Bau, Technische Gebäudeausstattung und Sanitär, die in den Punkten Innovation, Energieeinsparung und Neuheitsgrad überzeugen konnten. Zu den sieben Preisträgern gehört in diesem Jahr auch die Blauberg Ventilatoren GmbH aus München, welche für die Einzelraumlüftungsanlage Freshbox 100 Wifi ausgezeichnet wurde.

Die beiden Themen Digitalisierung und Aufdeckung von Energieeinsparpotentialen haben in den vergangenen Jahren viele Branchen geprägt. Zu den Unternehmen, die diese Herausforderungen als Chance begriffen haben, zählt die Blauberg Ventilatoren GmbH: Der Lüftungsanlagenhersteller setzt den Fokus zum einen auf hohe Energieeffizienz. Zum anderen nutzt das Unternehmen die Möglichkeiten der Digitalisierung für die Entwicklung innovativer und individuell anpassbarer Steuerungskonzepte. Die Freshbox 100 Wifi, die über eine neuartige Steuerung verfügt und gleichzeitig besonders energieeffizient ist, erfüllte damit die Kriterien des EnergieGenie Innovationspreises. Die Einzelraumlüftungsanlage mit einer Förderleistung von maximal 100 m3/h ist bei Bedarf nach wie vor manuell über ein Tastenfeld direkt am Gerät bedienbar. Für technikaffine Bewohner mit WLAN bietet Blauberg nun seit kurzem ohne großen Mehraufwand die Möglichkeit, die Freshbox bequem mittels App zu kontrollieren, welche auf dem Smartphone oder einem Tablet installiert wird. Auch in puncto Energieeffizienz und Geräuscharmut überzeugt das dezentrale Lüftungsgerät: Die EC-Ventilatoren zeichnen sich durch einen besonders niedrigen Stromverbrauch aus, sodass die Anlage einen Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 96 Prozent erreicht. Gleichzeitig ist das Gerät mit 13 bis 39 dB(A) besonders leise im Betrieb. Martin Edler von Dall’Armi, Geschäftsführer der Blauberg Ventilatoren GmbH, zeigte sich dementsprechend erfreut über die Prämierung: „Die Auszeichnung unserer Freshbox zeigt uns, dass wir mit dem Konzept, Energieeffizienz, einfache Installation und Bedienung sowie Digitalisierung in einem Gerät zu vereinen, auf dem richtigen Weg sind.“

www.blaubergventilatoren.de