Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grohe

LG Electronics: Portfolio umweltfreundlicher Luft-Wasser-Wärmepumpen ausgbaut

LG Electronics stellt mit der hocheffizienten LG Therma V R32 Split den neuesten Zuwachs seiner bewährten Therma V-Produktlinie vor. Die vielseitige Luft-Wasser-Wärmepumpe wurde speziell für Neubauten und sanierte Wohnungen konzipiert und liefert die Basis für effektives Heizen und Warmwasserversorgung.

Die Luft-Wasser-Wärmepumpen der Produktreihe LG Therma V bieten eine Vielzahl von Energiesparoptionen bei der Nachrüstung der Warmwasseranlage eines Hauses. Als Ersatz oder Ergänzung eines herkömmlichen Gas- oder Öl-Heizsystems kann eine Luft-Wasser-Wärmepumpe die Kohlenstoffemissionen und den Energieverbrauch erheblich reduzieren. Denn durch Absorption der natürlichen Energie aus der Umgebungsluft verbraucht das Gerät deutlich weniger Energie als herkömmliche Lösungen.

Für besonders energieeffizienten und umweltfreundlichen Betrieb setzt das neue Modell auf das hochleistungsfähige Kältemittel R32, welches über ein besonders niedriges Treibhauspotenzial (GWP) verfügt, sowie auf den neuentwickelten hybriden Verdichter LG R1. Zudem punktet die Therma V R32 Split mit hoher Anwenderfreundlichkeit dank Einbindung in der Möglichkeit intelligenter Steuerung via LG SmartThinQ, was Nutzern Kontrolle und Handling der Anlage im Betrieb deutlich vereinfacht.

Neben dem Kältemittel R32 machen vor allem der von LG neuentwickelte Kompressor und eine Reihe weiterer intelligenter Funktionen die Therma V R32 Split zu einem leistungsfähigen, zuverlässigen Gesamtpaket. Der neue LG R1 Kompressor wurde mit dem Wissen konzipiert, dass der Kompressor bis zu 90 Prozent des Energieverbrauchs eines Systems ausmacht. Er ist der weltweit erste Verdichter, der die Vorteile von Scroll- und Rotationskompressor in einem hybriden Ansatz vereint. Durch die Kombination erreicht die Neuentwicklung eine bessere Leistung, höhere Zuverlässigkeit und Stabilität sowie ein geringes Gewicht.

Die LG Therma V R32 Split ist überaus benutzerfreundlich und beinhaltet eine Reihe von Verbesserungen, die das Gerätemanagement vereinfachen. Dazu gehört insbesondere die Unterstützung von SmartThinQ, der LG Smart Home-Schnittstelle, via Smartphone-App. Nutzer können die Lösung damit aus der Ferne überwachen und steuern. Die App bietet von überall Zugriff auf die meisten Systemoptionen und erlaubt es, den Modus auszuwählen oder zu ändern, die Temperatur einzustellen und den Energieverbrauch zu überwachen. Sie verschafft dem Benutzer darüber hinaus die Option, einen Raum so vorzuwärmen, dass er nach einem harten Tag im Büro in ein warmes, gemütliches Zuhause zurückkehren kann.

http://www.lg.com/de/business/klimaanlagen

http://www.lg.com