Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Kaut High-Tech trifft auf Design


Unterdeckengeräte von Hitachi/Kaut. Bild: Hitachi Europe GmbH

Die flüsterleisen Klimageräte der Marke Hitachi bieten nicht nur niedrige Geräuschemissionen: Höchste Effizienz, ein modernes Design sowie eine kinderleichte Montage runden das Angebot der RPC-Unterdeckengeräte des Exklusivhändlers Hans Kaut aus Wuppertal ab.
Praktisch und schick muss sich nicht ausschließen: Durch die einheitliche Farbgebung von Lüfterflügeln und Gerätegehäuse entsteht ein harmonisches Gesamtbild. Dabei sind die Rohrleitungsanschlüsse frei zugänglich und verhelfen dadurch zu einem unkomplizierten An- schluss der Leitungen.
In der niedrigsten Lüftungsstufe hat das am häufigsten eingesetzte Gerät mit 5 kW Kühlleistung einen Schall- druckpegel von gerade einmal 28 dB(A). Es eignet sich daher besonders für den Einsatz in Räumen wie Konferenzsälen oder Großraumbüros, in denen ein geräuscharmer Betrieb essenziell ist. Ermöglicht wird dies durch Radialventilatoren, die besonders ruhige Laufeigen- schaften aufweisen.
Der energieeffiziente Betrieb der Geräte kann durch einen optional integrierbaren Bewegungssensor noch gesteigert werden. Dieser erkennt, ob sich Menschen im Raum aufhalten und passt entsprechend die Leistung an. Je nach Personenanzahl wird die Belüftung automatisch verstärkt oder reduziert, wodurch eine Einsparung im Kühlbetrieb bis zu 14% erreicht wird. Befinden sich keine Personen im Raum, schaltet sich das Gerät vollständig aus und setzt sich automatisch wieder in Gang, sobald es eine Bewegung registriert. Für Orte mit schwankendem Publikumsverkehr ist der Einsatz dieser Geräte daher ideal.
www.kaut.de