Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Conti+ Universal-Magnetventil schafft Freiräume


Technische Details des Conti+ Magnetventils: Betriebsspannung: 6V/DC, Leistungsaufnahme: 3W, Betriebsdruck: 0,3-10,0 bar, Durchflussmenge: 0.05l/s (automatischer Durchflussmengenregler), Wassertemperatur max.: 70°C, kurzzeitig, zur TD, 80°C, Schutzart: IP 68. Bild:: CONTI+

Das Magnetventil 6 V für alle Sanitärarmaturen von CONTI+ macht die unterschiedlichsten Ventile überflüssig, reduziert den Ersatzteilvorrat und spart Zeit.
Sanitäranlagenbetreiber kennen das Problem: Historisch gewachsene Anlagen, in denen oft ganz unterschiedliche Fabrikate von Sanitärarmaturen eingesetzt wurden, können durch die Vielzahl benötigter Ersatzteile eine umfangreiche Lagerbevorratung bedeuten und bei der Lösung technischer Probleme viel Zeit kosten. Die Conti Sanitärarmaturen GmbH schafft hier Abhilfe.
Die Unternehmensgruppe hat ein bistabiles Magnetventil entwickelt und patentieren lassen, das alle CONTI+ Dusch-, Waschtisch- und Urinalarmaturen betreibt. Dieses Bypass- Magnetventil mit Anschlussleitung, Stecker und Durchflussmengenregler, eignet sich hervorragend zur Durchführung von elektronischen thermischen Desinfektionen in allen CONTI+ Sanitärarmaturen.
Durch die Konzentration auf dieses universal einsetzbare Magnetventil wird nicht nur die Lagerbevorratung reduziert, bei der Verwendung dieser Ventiltechnik verringert sich auch die Montagezeit, da immer wieder das gleiche Prinzip verbaut wird. Außerdem verkleinern sich durch die Verwendung nur eines Ventils die Möglichkeiten der technischen Fehlerquelle.
Der besondere Clou: Die Conti Sanitärarmaturen GmbH bietet deshalb den Service an, eine Vielzahl an Alt- und Bestandsanlagen auf das 6 V Magnetventil umzurüsten. Ihr CONTI + Vorteil: Da keine unterschiedlichen Fabrikate mehr vermischt werden, gibt es weniger Verwirrung in der Installation und die Anlagen weisen generell weniger Fehlerquellen auf.

Weitere Informationen zu CONTI „PLUS“ – reduzierte Lagerbevorratung und die Konzentration des Mitarbeiter Know Hows auf eine Ventiltechnik auch unter www.conti.plus