Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Sortimo ProPartition mit Schiebetür ab sofort bei Sortimo erhältlich


Die ProPartition mit Schiebetür gewährleistet alle Sicherheitsstandards während der Fahrt.

Sortimo erweitert sein Produktportfolio um die ProPartition mit Schiebetür. Die stabile Schiebetür erlaubt dem Fahrer einen direkten Zugang von der Fahrerkabine in den Laderaum. Dies ermöglicht vor allem für die unter Zeitdruck stehenden Liefer-, Kurier, Express- und Paketdienste eine Verringerung der Laufwege und damit eine enorme Zeitersparnis im Arbeitsalltag.
Für Autobahnmeistereien, Straßenmeistereien, Pannenhelfer oder die Polizei bietet die ProPartition mit Schiebetür zudem einen entscheidenden Sicherheitsfaktor, denn diese erlaubt dem Fahrer den Ausstieg über die seitliche Schiebetüre auf der rechten, nicht befahrenen Seite, des Fahrzeuges. Damit die Schiebetür in der Trennwand keine Stolper- und Stoßgefahren birgt, ist die Türschwelle sehr flach gehalten und die Türführung im Boden integriert. Die Durchgangshöhe beträgt 1,80 Meter und ist mit einem Kantenschutz versehen.
Für die Aufrüstung des Fahrzeuges durch die ProPartition mit Schiebetür wird empfohlen, den Beifahrersitz durch einen Notsitz inklusive Kopfstütze zu ersetzen, um zum einen die volle Türbreite von 60 cm auszunutzen und zum anderen noch eine zweite Person im Fahrzeug mitnehmen zu können. Diese Notwendigkeit besteht vor allem bei neuem Personal, welches in der Einarbeitungsphase oftmals einen erfahrenen Kollegen begleitet.

Die Qualität und Sicherheit der ProPartition mit Schiebetür ist seitens Sortimo ausgiebig getestet und nach der DIN ISO 27956 und ECE-R 14 / 16 / 17 zertifiziert. Zudem bleiben die Originalzurrpunkte im Fahrzeug bestehen, sodass hinsichtlich der Ladungssicherung keine Einbußen entstehen. Empfohlen wird von Sortimo, das Fahrzeug im Zuge des Umbaus mit einer professionellen Ladungssicherung in Form von Boden und Wandverkleidung inklusive Zurrpunkten zu versehen, sodass das Transportgut vom Fahrer noch schneller gesichert werden kann. Gerade im KEP-Bereich ist dies notwendig, da sich der Ladeumfang im Laufe des Arbeitstages ständig verändert und flexible Ladungssicherungsmöglichkeiten vonnöten sind.

Für Servicemechaniker bietet sich im Laderaum eine Sortimo Fahrzeugeinrichtung zum geordneten und sicheren Transport der Werkzeuge und Ersatzteile an. Diese, wie auch die Ladungssicherungspakete, können direkt von Sortimo Verkaufsberatern mitgeplant und bei Sortimo ausgebaut werden. Somit wird das Fahrzeug einsatzbereit fertiggestellt, Planung und Umbau sind für den Kunden somit in direkter Kombination zeitsparender und wirtschaftlicher zugleich. In der Flottenabwicklung übernimmt das Unternehmen weitere Services, wie (Warn-) Beklebungen, TÜV-Abnahmen und Erstbetankung.

Die ProPartition mit Trennwand ist bei Sortimo vorerst für die Fahrzeugtypen Mercedes-Benz Sprinter (2016) und den neuen Volkswagen Crafter erhältlich, kann aber auf Anfrage auch auf weitere Fahrzeugtypen angepasst werden.
Für diejenigen, die von vornherein planen, den Transporter mit einer ProPartition mit Schiebetür auszustatten, empfiehlt es sich, diesen direkt beim Hersteller mit einer Vorbereitung für die Trennwand zu bestellen, denn so werden aufwendige Arbeiten im Nachgang gespart.
www.sortimo.de