Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
KESSEL

Fachverband SHK Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Mecklenburg-Vorpommern weiter erfolgreich auf Kurs – Der bisherige Vorstand im Amt bestätigt


Der neue Vorstand des Fachverbandes Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik M-V (von links nach rechts): Geschäftsführer Kay Wittig, Ronald Neumann, Rüdiger Erben, Jens Cordes und Landesinnungsmeister Martin Ratzke. (Nicht auf dem Bild: Jürgen Baudisch, Falk Borchard und Marco Hanke.) Foto: FV SHK M-V/C. Handschuck

Die Delegiertenversammlung des Fachverbandes Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Mecklenburg-Vorpommern hat am 8. Dezember 2016 in Schwerin einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Landesinnungsmeister Martin Ratzke (Innung Insel Rügen) wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Der Inhaber der Firma RHT Haustechnik GmbH aus Bergen auf Rügen hat seit 2011 das Amt des Landesinnungsmeisters inne. Seit Januar 2016 ist er außerdem Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Rügen Stralsund.
Stellvertretender Landesinnungsmeister des Fachverbandes bleibt Jens Cordes (Obermeister der Ofen- und Luftheizungsbauer-Innung Mecklenburgische Schweiz). Der Ofenbauer aus Penkow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wurde ebenfalls einstimmig gewählt. Jens Cordes ist seit 2011 stellvertretender Landesinnungsmeister. Darüber hinaus ist er Leiter der Landesfachgruppe Ofen- und Luftheizungsbau im Fachverband und langjähriger Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Müritz-Demmin.
Dazu wurden zwei Beisitzer gewählt. Jürgen Baudisch (stellv. Obermeister der Innung Rostock, K & J Baudisch Sanitärtechnik GmbH in Rostock) und Ronald Neumann (stellv. Obermeister der Innung Parchim/Ludwigslust, Ronald Neumann GmbH in Eldena) zogen einstimmig erneut in den Vorstand ein.
Des Weiteren sind die Leiter der Landesfachgruppen und die Vorsitzenden der Fachausschüsse in den Vorstand gewählt worden:
So sind mit Ausnahme des bereits gewählten Jens Cordes als Landesfachgruppenleiter Ofen- und Luftheizungsbau, Falk Borchard (stellv. Obermeister der Innung Güstrow, Haustechnik Borchard GmbH in Güstrow), Landesfachgruppenleiter Installation/Heizungsbau, und Rüdiger Erben (Klempnerei Rüdiger Erben in Schwerin), Landesfachgruppenleiter Klempner, zusätzlich in den Vorstand eingezogen.
Über die Fachausschüsse wurde überdies der Vorsitzende des neuen Berufsbildungsausschusses Marco Hanke (Obermeister der Innung Ostvorpommern-Greifswald, Hanke und Sohn GmbH in Lubmin) in den Vorstand gewählt. Die Wahl des neuen Vorsitzenden der Tarifkommission steht noch an.