Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

victaulic StrengThin 100 – Die erste Lösung der Branche für dünnwandige Edelstahlrohre


Die Produktpalette um den StrengThinTM 100 von Victaulic wurde speziell entwickelt, um die Herausforderungen durch das Schweißen von Edelstahlrohren mit geringen Wandstärken zu bewältigen.


Das neue genutete Rohverbindungssystem von Victaulic nutzt die raffinierte Installation- ReadyTM Technologie. Sie ermöglicht die schnelle und einfache Verbindung von Rohren, ohne dass die Rohrkupplung demontiert werden muss.

Victaulic, der weltweit führende Hersteller von mechanischen Rohrverbindungslösungen, hat heute seine neue Reihe StrengThinTM 100 für dünnwandige Edelstahlrohre auf den Markt gebracht. Die Produktpalette wurde speziell entwickelt, um die Herausforderungen durch das Schweißen von Edelstahlrohren mit geringen Wandstärken zu bewältigen. Bei StrengThinTM 100 handelt es sich um eine weitere Ersteinführung von Victaulic.

Der aktuelle Trend in der Baubranche in ganz Europa geht zur Nutzung von dünnwandigen Edelstahlrohren. Edelstahl ist das momentan bevorzugte Material, besonders im Bereich der Kaltwasserversorgung und Kühlung sowie für Trinkwasser- und ölfreie Druckluftsysteme. Durch die erhöhte Effizienz bei der Handhabung des Werkstoffes reduzieren sich die Installationskosten für Edelstahlrohre mit geringen Wandstärken. Das macht sie zum Material der Wahl für viele Bauunternehmer.
Das Schweißen von dünnwandigen Edelstahlrohren ist jedoch nicht ohne Herausforderungen zu bewältigen. Die Überhitzung des Rohres und die Verwendung von notwendigen Chemikalien zum Beizen und Passivieren des Edelstahls, um seine Korrosionsbeständigkeit wiederherzustellen, sind nur zwei der möglichen Risiken, die durch den Schweißprozess entstehen können. Victaulic hat das StrengThinTM 100 System entwickelt, um diese Schwierigkeiten der Branche zu lösen.

Mark Gilbert, Vice President und General Manager, EMEAI bei Victaulic, fasst zusammen: „Bei Victaulic streben wir an, mit unseren Innovationen ganz vorne in der Baubranche zu stehen. Wir möchten unseren Kunden Produkte anbieten, die zeit- und kosteneffizienter sowie sicherer sind, als alles andere auf dem Markt. StrengThin 100 besitzt genau diese Eigenschaften. Nun können Kunden Rohrleitungen aus dünnwandigem Edelstahl verbauen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass das Rohr durch das Schweißen beeinträchtigt wird – eine Herausforderung, die seit Jahren in dieser Branche bestand.“

Das neue genutete Rohverbindungssystem von Victaulic nutzt die raffinierte Installation- ReadyTM Technologie. Sie ermöglicht die schnelle und einfache Verbindung von Rohren, ohne dass die Rohrkupplung demontiert werden muss, sodass keine losen Teile herunterfallen oder verloren gehen können. Die Kupplung hält Drücken bis zu 16 bar stand und ist für Temperaturen von -34°C bis +121°C ausgelegt. Die Reihe enthält neben genuteten Rohrkupplungen auch ein komplettes Sortiment an Edelstahlformteilen und -armaturen sowie das neue StrengThinTM 100 Nutgerät.
de.victaulic.com/
www.victaulic.com/en/businesses- solutions/solutions/strengthin-100-system-for-thin-wall-stainless-steel/