Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Deutschlandweit 75 Ausbildungsplätze besetzt


Caverion setzt auf den eigenen Nachwuchs.

75 Frauen und Männer starteten am 1. September 2016 ihre Ausbildung beim Gebäudetechnikspezialisten Caverion. Die neuen Lehrlinge lernten bei einer mehrtätigen Start-up Veranstaltung das Unternehmen intensiv kennen, bevor sie heute ihren Dienst an den Ausbildungsstandorten antraten. In diesem Jahr wurden 44 gewerbliche, 17 technische und 13 kaufmännische Ausbildungsplätze besetzt.

„Caverion setzt auf den eigenen Nachwuchs. So sichern wir eine gleichbleibend hohe Arbeitsqualität. An den Standorten in Leverkusen, Deggendorf und Stuttgart betreiben wir eigene Lehrwerkstätten. Auch darüber hinaus sind wir bemüht, unsere Lehrlinge individuell zu fördern. Die Weiterbildungsmöglichkeiten reichen bis zu einem Aufbaustudium“, sagt Peter Berg, Ausbildungsleiter bei Caverion.

Caverion ist „Beste Arbeitgebermarke“

Nach wie vor Schwierigkeiten bereite die Suche nach qualifizierten Nachwuchskräften. „Immer mehr Jugendliche entscheiden sich für ein Studium, obwohl eine Ausbildung auch attraktive Aufstiegschancen bietet“, so Peter Berg. Mit dem Karriere Freeride Camp sei man bei der Rekrutierung einen erfolgreichen neuen Weg gegangen. Für das Assessment Center in den Bergen erhielt Caverion die Auszeichnung „Beste Arbeitgebermarke“ beim Employer Branding Award 2016. „Dennoch: Mit solchen Aktionen kann man die aktuelle Entwicklung zwar abfedern, aber nicht stoppen“, erklärt Peter Berg.

Flüchtling startet Ausbildung bei Caverion

Eine Chance dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, sieht man in der Förderung von Flüchtlingen. Seit Anfang des Jahres bietet Caverion mehrmonatige Praktika als Einstiegsqualifikation an. In Zusammenarbeit mit den Handwerkskammern werden die Männer und Frauen auf diese Weise Schritt für Schritt an einen Ausbildungsberuf herangeführt. Daraus resultierte eine erste erfolgreiche Übernahme: Ein Flüchtling aus Eritrea hat im Anschluss an das Praktikum einen Ausbildungsvertrag unterschrieben.
www.caverion.com