Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Roadshow 2016

Die liNear Roadshow 2016 widmet sich dem Thema Building Information Modeling (BIM) und demonstriert zudem die leistungsstarken Weiterentwicklungen der neuen Programmversion 17. Zwischen dem 13. September bis zum 1. Dezember 2016 stellen verschiedene Referenten die Vorteile der BIM-konformen TGA-Planung an 13 Orten in Deutschland und der Schweiz vor. BIM steht für eine Arbeitsweise, deren zentraler Bestandteil ein Disziplinen übergreifender integraler Planungsprozess aller am Bau Beteiligten ist. Den liNear-Anwendern ist das Konzept hinter BIM nicht fremd, denn die liNear Softwarelösungen bieten bereits seit 20 Jahren die Möglichkeit der gewerkeübergreifenden Planung. Im Prinzip geht es um die Vorteile eines kollaborativen Arbeitsablaufs, mit den Zielen der durchgängigen Nutzung eines Gebäudemodells in der Fachplanung und der besseren Koordination aller Gewerke über eine transparente und kosteneffektivere Planung. Je besser Planungsbüros, Subunternehmer und Ausführer miteinander kommunizieren und Informationen aktiver untereinander austauschen, umso mehr Synergieeffekte können entstehen. Somit hat die BIM-konforme Arbeitsweise das Potential – gerade in der gewerkeübergreifenden Planung der technischen Gebäudeausrüstung – als technologische Innovation in der Baubranche das moderne Planen und kosteneffektive Bauen zu revolutionieren. Anmeldung unter Termine unter:
www.linear.eu/roadshow
Alternativ gibt es am 09. November 2016 von 10:00 bis 10:45 Uhr eine Zusammenfassung der Roadshow Themen als Webinar.
www.linear.eu/webinar