Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

ÖkoFEN Saubere Heizraumlösung aus einer Hand

Pufferspeicher sorgen in Kombination mit einer Pelletheizung für einen Lastausgleich und für mehr Effizienz. Mit der neuen multifunktionalen Modellreihe Pellaqua, bestehend aus System-, Kombi- und Pufferspeichern und deren verschiedenen Ausstattungsvarianten, bietet ÖkoFEN ein flexibles Speicherprogramm mit 12 Varianten von 600, 800 und 1.000 Litern für jeden Bedarf.

Das Top-Modell ist der Systemspeicher, der bis zu drei Pumpengruppen, Frischwassermodul oder Edelstahlwellrohr und Solarwärmetauscher sowie die Solarladegruppe kombiniert. Auch der Heizkreisregler kann direkt am Speicher montiert werden. Aufgrund der platzsparenden Multifunktionslösung gehören bei der Installation eines Pellaqua-Systemspeichers aufwendige Wandinstallationen, lästige Kabelführungen und Verrohrungen der Vergangenheit an. Der Heizraum ist stets sauber und aufgeräumt. Beim Systemspeicher und als Zubehör für alle Pelletkessel kommt ab sofort eine neue ultrakompakte Pumpengruppe zum Einsatz. Verfügbar ist diese Gruppe entweder mit oder ohne ESBE-Mischer mit Progressivregelung. Der Mischer ermöglicht den Einsatz der Pumpengruppe bis zu Leistungen von 18 kW bei Fußbodenheizung und bis zu 32 kW bei Radiatoren. Als Umwälzpumpe wird eine Wilo-Pumpe eingesetzt. Diese kombiniert einzigartig die Red-Knob-Technologie mit der Möglichkeit der PWM-Steuerung und kann so universell verwendet werden, ob für die Regelungsvarianten mit PWM1- und PWM2-Signal, Konstant- oder Differenzdruckregelung. Das ist ein wesentlicher Vorteil im Ersatzteilfall. Mit nur einer Pumpe kann jede andere ersetzt werden. Die LED-Benutzeroberfläche und ein Selbstschutzmodus sind ebenfalls integriert. Dieses überragende Leistungspaket findet äußerst kompakt auf der Größe eines DIN A4-Blattes Platz. So unterstützt ÖkoFEN das Fachhandwerk mit einer breiten Produktpalette zur Wärme- und Warmwasserbereitung aus Pellets und Solar.
www.pelletsheizung.de

Die neuen und ultrakompakten Pumpengruppen sind universell einsetzbar. Verfügbar ist diese Gruppe entweder mit oder ohne ESBE-Mischer mit Progressivregelung. Beim Systemspeicher sind die Heizkreisgruppen wie auch der Heizkreisregler direkt am Speicher aufbaubar – sauber und aufgeräumt.