Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

WimTec HyPlus Spülstation im Bestand


Bei WimTec HyPlus-Armaturen für alle Wasserabgabestellen kann das Spülintervall zwischen 0,5 und 24 Stunden und die Spüldauer von 10 bis 180 s eingestellt werden.

WimTec HyPlus ist ein Gesamtkonzept, mit dem – über den bestimmungsgemäßen Betrieb hinaus – an jeder Zapfstelle im Gebäude die erforderliche Mindestentnahme sichergestellt werden kann. Die Spülleistung erstreckt sich je nach Bedarf von einem Liter bis zu 1.440 Liter täglich und kann individuell eingestellt werden. Die elektronischen WimTec HyPlus-Armaturen können einfach nachgerüstet und als Spülstationen im Bestand genutzt werden. Damit bietet der Sanitärhersteller WimTec Planern, Installateuren und Betreibern eine wirtschaftliche Lösung, ihre Verantwortung für die Trinkwasserqualität im Gebäude zu erfüllen. Denn Stagnation, die Temperaturen in den Kalt- und Warmwasserleitungen sowie das unkalkulierbare Nutzerverhalten zu beherrschen, stellt insbesondere Betreiber vor große Herausforderungen.

Das Plus zur Trinkwasserhygiene

Die intelligente Freispül-Automatik der WimTec HyPlus-Armaturen stellt sicher, dass genau die erforderliche Menge an stagnierendem Wasser bis zum Point of Use ausgespült wird. Dabei wird auch das im Zuge regulärer Benutzungen entnommene Wasser berücksichtigt und nur die für einen vorgegebenen vollständigen Wasseraustausch erforderliche Restmenge ausgespült. Das Spülintervall (0,5 – 24 h) und die Mindestspüldauer (10 – 180 s) sind direkt an der Armatur einstellbar und können jederzeit angepasst werden. „Das bedeutet, dass mit der Maximal-Spülleistung von HyPlus-Armaturen selbst zu groß dimensionierte Leitungen gespült werden können. Dies gilt sowohl für Kalt- als auch für Warmwasserleitungen“, betont Günter Dülk, geschäftsführender Gesellschafter der WimTec Sanitärprodukte GmbH, die Vorzüge der HyPlus-Armaturen. Im Gegensatz zu konventionellen Spülsystemen bringt WimTec HyPlus Betreibern enorme Kostenersparnis bei Sanierungen sowie im laufenden Betrieb. WimTec HyPlus-Armaturen sind ab sofort für alle Wasserabgabestellen lieferbar.
www.wimtec.de