Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Fünf Jahre im „Club der 1.000“


Petra Ennenbach aus der Abteilung Fundraising der DKMS überbrachte Werner Ruß, Geschäftsführer der Airflow Lufttechnik GmbH, die Urkunde für das langjährige Engagement.

Mit ihren Produkten sorgt die Airflow Lufttechnik GmbH in Deutschland bereits seit 50 Jahren für frische und gesunde Luft in zahlreichen Gebäuden. Auch abseits des Kerngeschäfts steht die Gesundheitsförderung für das Rheinbacher Unternehmen klar im Fokus: So ist Airflow nun seit bereits fünf Jahren Mitglied im „Club der 1000“ der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei und unterstützt den Kampf gegen Blutkrebs. Für dieses langjährige Engagement wurde das Unternehmen nun mit einer Urkunde geehrt.

Werner Ruß, Geschäftsführer der Airflow Lufttechnik GmbH, freut sich über die Auszeichnung der DKMS: „Für uns ist es selbstverständlich, eine so hervorragende Organisation wie die DKMS zu unterstützen. Dass wir zu unserem Jubiläum nun mit einer Urkunde geehrt werden, ist ein tolles Dankeschön.“ Denn Airflow ist bereits seit fünf Jahren Mitglied im „Club der 1000“. Dazu gehören Unternehmen, Organisationen und Persönlichkeiten, die der DKMS regelmäßig finanziell im Kampf gegen Blutkrebs zur Seite stehen. Am 20. Oktober überbrachte Petra Ennenbach aus der Abteilung Fundraising der DKMS persönlich die Urkunde: „Unser „Club der 1000“ besteht seit zehn Jahren, Airflow ist bereits die Hälfte der Zeit dabei. Dieses außergewöhnliche Engagement wollen wir honorieren.“ Und Werner Ruß ist sich sicher: „Wir werden die Organisation noch viele weitere Jahre unterstützen.“
www.airflow.de