Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Lüftung trifft Wärmepumpe

Das 1974 gegründete schwedische Unternehmen Systemair – mit Sitz der deutschen Gesellschaft in Windischbuch, Nähe Würzburg – ist dem internationalen Markt als Spezialist in Sachen Komfort- und Sicherheitslüftung bestens bekannt.
Der seit 34 Jahren existente Wärmepumpenspezialist NEURA, mit Sitz im österreichischen Regau, Nähe Salzburg hat seine Kernkompetenz in der Entwicklung, Produktion und dem europaweiten Vertrieb von Heizungswärmepumpen für nahezu alle Anwendungsfälle im Ein- und Zweifamilienhaus.

Kooperation im Bereich Wohnungslüftung

Beide Unternehmen – vertreten durch die Herren Kurt Maurer (GF-Systemair D) und Heinz-Werner Schmidt (Vorsitzender des Vorstandes der NEURA AG) vereinbaren zur besseren und intensiveren Nutzung Ihrer beider Kompetenzfelder eine Kooperation im Bereich Wohnungslüftung für die Märkte Deutschland und Österreich.
Diese umfasst neben gemeinsamer Aktivitäten im Bereich der Produktentwicklung und des Produktmanagements auch den Schulterschluss in vertrieblicher Hinsicht. So wird sich NEURA zukünftig für das Kombigerät Genius durch die gute Vernetzung im Markt der Fertighausindustrie vertrieblich für dieses neue System engagieren. Darüber hinaus erweitert NEURA das eigene Produktsortiment mit Erscheinen der neuen Preisliste um das Systemair-Produktportfolio der Wohnungslüftungsgeräte und der dazugehörigen Luftverteilung . Besonderes Highlight wird die dann via Mod-Bus mögliche Verbindung zwischen der NEURA-Wärmepumpensteuerung und den Lüftungsgeräten von Systemair sein.
www.systemair.de