Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Inspektions- und SanierungsTage

ie Kanalsanierung und die Veränderungen in der Siedlungsentwässerung, insbesondere vor dem Hintergrund der jüngsten Flutkatastrophe, werden ein wichtiges Thema der Inspektions- und SanierungsTage (IST) der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) sein. Sie finden am 24./25. November 2021 in Dortmund und damit wieder als Präsenzveranstaltung statt. Die Tagung ist allerdings ebenfalls online buchbar. Neu in diesem Jahr: Die Themen Sanierung und Inspektion werden nicht parallel, sondern nacheinander behandelt. 
Die Inspektions- und SanierungsTage stellen lösungsorientierte Berichte und Erfahrungen aus der Praxis vor über Sanierungskonzepte und -maßnahmen, die automatisierte Schadenserkennung, Schadensprognosen, die qualitative Zustandserfassung sowie Strategien von Netzbetreibern. Werterhaltung, Wirtschaftlichkeit und Qualitätssicherung werden hierbei immer mitgedacht. Ein „Schwarzmarkt des Wissens“ bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit des Austauschs mit Expert*innen über spezifische Einzelthemen. Zudem wird der Einsatz eines elektronischen Kanalspiegels und eine Sanierung durch Injektions- und Beschichtungsverfahren mit Hilfe einer Liveübertragung demonstriert. Die Inspektions- und SanierungsTage richten sich an Ingenieur*innen, Kanalinspekteur*innen und Behördenvertreter*innen. Teil der Tagung ist eine Fachausstellung, die über neue Produkte und Verfahren informiert.
 

Details

Datum:

24. November 2021 - 25. November 2021

Webseite:

Link

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA)