Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
SHK

G.U.T. mit neuer Niederlassung

Das Logo der neuen Niederlassung. Bild: G.U.T.

Anfang Juni 2024 startet die G.U.T. Faust als neue Niederlassung der G.U.T. Gebäude- und Umwelttechnik in den Markt. Von ihrem Sitz in der Körnebachstraße im Dortmunder Norden aus steht das neue Team dem Fachhandwerk in der Region mit dem gesamten Servicepaket der Gruppe zur Seite. Im 1.200 Quadratmeter großen Niederlassungsgebäude kann das Fachhandwerk Ansprechpartner für seine Projekte finden – und im rund 1.000 Quadratmeter großen Abex Produkte für den schnellen Bedarf auf der Baustelle.

Mensch und Umwelt stehen nach Aussagen des Unternehmens für die G.U.T. Faust im Fokus, Schlüsseltechnologien der Energiewende – neben Photovoltaik und Wärmepumpen auch Entwässerungstechnik sowie Regenwassernutzung – spielen neben dem klassischen SHK-Sortiment eine zentrale Rolle.

Vor Ort könne das Fachhandwerk von den branchenerfahrenen Beratern der Niederlassung und von den Stärken der bundesweit vernetzten Großhandelsgruppe profitieren: Logistik, Warenverfügbarkeit, Leistungen im Bereich eBusiness und Unterstützung durch die Elements-Ausstellungen in der Region.

Schritt in die Selbständigkeit

„Nach vielen Jahren in der SHK-Branche freue ich mich, den Schritt in die Selbständigkeit zu gehen“, sagt Julian Faust, der im Haustechnik-Großhandel groß geworden sei und als Niederlassungsleiter die Verantwortung für die G.U.T. Faust übernimmt. „Unter einem starken Dach wachsen zu können, ist ein großartiges Privileg. Ich kann es kaum erwarten, mit meinem Team loszulegen und die Wünsche unserer Kunden Tag für Tag in den Mittelpunkt unseres Handelns zu stellen Mit Produkten aus sämtlichen Bereichen der Gebäude- und Umwelttechnik sowie digitalen Lösungen wie der DigitalBox sind wir ein starker Partner des Fachhandwerks.“

Bernd Reinke, persönlich haftender Gesellschafter der G.U.T. Gebäude- und Umwelttechnik ergänzt: „Etliche Beispiele deutschlandweit zeigen, dass wir mit der Gründung der G.U.T. Gebäude- und Umwelttechnik KG den richtigen Weg gegangen sind. Wir unterstützen Menschen auf dem Weg in die Selbständigkeit, unter unserem Dach können die Niederlassungen wachsen und sich zu einem eigenständigen G.U.T.-Partnerhaus entwickeln. Ich bin überzeugt, dass wir mit Julian Faust den richtigen Mann an der Spitze unserer Niederlassung in Dortmund gefunden haben.“