Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Delabie GmbH

Neu: Reflexomat Silent Compact Smart ADVERTORIAL

Der neue Reflexomat Silent Compact Smart mit vielen technischen Neuerungen. Bild: Reflex Winkelmann GmbH

Als kompressorgesteuerte Druckhaltestation, inklusive Steuerungsmodul, für geschlossene Heizwasser- und Kühlkreisläufe ist der Reflexomat Silent Compact (RSC) im Markt gefragt, seit vielen Jahren geschätzt von Fachhandwerk, Planern und Betreibern. Jetzt präsentiert die Reflex Winkelmann GmbH einen umfassenden Neustart des bewährten Produkts. Dabei ist und bleibt der Name Programm: Dank eines noch leiseren Magnetventils ist das Update noch ruhiger im Betrieb als das Vorgängermodell.

Eines von vielen weiteren Schlüssel-Features: Der neue Reflexomat Silent Compact Smart verfügt statt der bisherigen Halbmembran künftig über eine Vollmembran. Eine durchweg nachhaltige Maßnahme. Denn im Reparaturfall muss nicht mehr das komplette Gerät ausgetauscht werden – anders als die Halbmembran ist die Vollmembran selbst wechselbar. Die Wartung? Ist noch schneller und einfacher möglich. Und auch in puncto Effizienz überzeugt der Newcomer – schließlich verbraucht der Kompressor weniger Energie als die Vorgängerversion.

Komfort bei Steuerung – Sicherheit dank Assistenten

Der neue RSCS besitzt eine optimierte Steuerung, die aufmontiert ist und via Display auf einen Blick den Nutzern anzeigt, welcher Druck aktuell vorherrscht oder welches Volumen-Niveau. Auch kann die Druckhaltestation bequem über die integrierte Reflex Control Smart App gesteuert und überwacht werden. Neben dem Wartungsassistenten, kommt der integrierte Inbetriebnahmeassistent zum Einsatz, der den Mindestbetriebsdruck ideal einstellt und fehlerhafte Voreinstellung vermeidet. Der Fehlerbehebungsassistent zeigt nicht nur die entsprechenden Meldungen an, sondern führt auch durch mögliche Ursachen und Lösungen. So lassen sich Fehlerquellen gezielt beheben. Werkseitig sind die RS-485 Schnittstelle und Modbus RTU bereits vorhanden – für eine einfache und reibungslose Integration in die Gebäudeleittechnik. Punkten kann auch das verbesserte Kabel- und Schlauchmanagement.

Komfort kompakt auf einem Display – die intelligente Steuerung kommt mit zahlreichen digitalen Assistenten. Bild: Reflex
Komfort kompakt auf einem Display – die intelligente Steuerung kommt mit zahlreichen digitalen Assistenten. Bild: Reflex Winkelmann

Bewährte Features auch in der neuen Version

Worauf sich die Fachwelt beim neuen Reflexomat Silent Compact Smart verlassen kann: Auf die technischen Features und Möglichkeiten, mit denen schon sein Vorgänger erfolgreich im Einsatz war. Wie das kompakte und vor Spritzwasser geschützte Design. Wie die stabile Konstruktion. Wie die automatische Nachspeisung, die optional möglich ist. Wie der technische Service von Reflex Winkelmann, der mit Rat und Tat zur Stelle ist, sollte es erforderlich sein. Auch beim RSCS-Upgrade gilt eine Garantie von fünf Jahren.

Konzentration auf jetzt fünf Varianten

Zu wissen, was die Nutzer und der Markt wirklich brauchen, ist seit jeher eine Stärke von Reflex Winkelmann. Das gilt auch für den neuen Reflexomat Silent Compact Smart mit aufmontierter Steuerung. So wurde das Portfolio entsprechend verschlankt – auf die fünf Ausführungen mit den Nennvolumen 200, 300, 400, 500 und 600 Liter.