Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.

Elements: Frauenfußball-Partner von Werder Bremen

Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball SV Werder, und Michaela Brandenburg, Abwehrspielerin der Frauen-Bundesligamannschaft vom SV Werder, freuen sich über den neuen Sponsor. Bild: SV Werder Bremen

Als neuer Partner des SV Werder Bremen unterstützt Elements jetzt den Frauen- und Mädchenfußball. Das Motto der Kampagne soll die Arbeit in den über 270 Ausstellungen bundesweit und die Hingabe der Spielerinnen zu ihrem Sport widerspiegeln: „Aus Liebe und Leidenschaft“.

Die Ausstellungsmarke Elements feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. In den Ausstellungen sorgen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam mit dem Fachhandwerk für neue Bäder und Heizungen. Das Konzept steht nach Angaben des Unternehmens für eine Rundum-Betreuung mit klarer Orientierung, persönlicher Ansprache und umfassenden Service, vom ersten Planungsschritt bis zur Übergabe des professionell installierten Bades.

Markus Hahn, Geschäftsführer der Elements GmbH: „Liebe und Leidenschaft leben wir täglich in unseren über 270 Elements-Ausstellungen, um unsere Kunden vom einfachsten Weg zum neuen Bad oder zur neuen Heizung zu begeistern. Liebe und Leidenschaft kennzeichnen auch die Hingabe der Profis zu ihrem Sport – mit allen Emotionen, ihrem Einsatz, ihrer Kreativität und ihrem Blick zum Detail, der am Ende den Unterschied ausmacht. Wir freuen uns sehr, die eh schon eindrucksvolle Entwicklung des Frauenfußballs zu unterstützen und weiter voranzubringen. Wir sind bereit für 100 % Werder.“

Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball beim SVW, ergänzte: „Eine Anpassung der Vermarktungsrichtlinien des DFB ermöglicht es uns, in dieser Saison auch die Trikotrückseite für die Einbindung von Partnern zu nutzen. Wir sind sehr froh, dass wir mit der Elements GmbH ein modernes, bundesweit erfolgreiches Unternehmen mit Bremer Wurzeln gewinnen konnten, das mit voller Überzeugung den Frauenfußball beim SV Werder unterstützen will.“

Die Zusammenarbeit zwischen den Partnern umfasst unterschiedliche Maßnahmen, digital und lokal. Unter anderem ziert das Elements-Logo den Trikotrücken des Teams und eine Werbebande im Stadion des Frauenteams.