Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
SHK

Perma-trade & Atrio Krea-tivWerk: Kunstaktion

Wasser hat viele Facetten. Angeregt durch perma-trade Wassertechnik ist zum Tag des Wassers am 22. März im Atrio KreativWerk in Höfingen eine bunte Mischung an Kunstwerken rund ums Thema Wasser entstanden. Bild: perma-trade Wassertechnik

Perma-trade Wassertechnik hat zusammen mit dem Atrio KreativWerk eine Kunstaktion zum „Tag des Wassers“ veranstaltet.

Bereits seit 2002 pflegt perma-trade Wassertechnik eine besondere Beziehung zur „Atrio Werkstatt für Menschen mit Behinderung“, die sich in direkter Nachbarschaft zum Unternehmenssitz in Leonberg-Höfingen befindet. Hier arbeiten rund 60 Beschäftigte und fertigen in der Produktion einen Großteil der perma-trade Produkte. Darüber hinaus ist dort auch das KreativWerk angesiedelt, in dem Menschen mit Behinderung ihrer künstlerischen Begabung nachgehen können. Alljährlich zum „Tag des Wassers“ kommen dann im Rahmen einer von perma-trade initiierten Malaktion weitere schöne Synergien in Fluss. Wie schon in den Jahren zuvor haben die KreativWerk KünstlerInnen wieder viele unterschiedliche Kunstwerke zum The-ma Wasser geschaffen. Sie zeigen, wie wandelbar und inspirierend das faszinierende Element ist. Eines der Bilder wird wie in jedem Jahr als neues Motiv Eingang in die perma-trade Sammeltassen-Edition finden. Der von den Vereinten Nationen 1992 ins Leben gerufene Weltwassertag am 22. März soll das Bewusstsein für Wasser als eine der wichtigsten Ressourcen der Erde schärfen. Jedes Jahr steht er unter einem anderen Motto, in diesem Jahr lautet es: „Accelerating Change“, in der deutschen Übersetzung „Gemeinsam schneller zum Ziel“. Damit soll die Wichtigkeit nationaler und internationaler Zusammenarbeit unterstrichen werden, ganz besonders im Hinblick auf das UN-Ziel, bis 2030 sauberes Wasser und eine sichere Sanitärversorgung für alle Menschen zu gewährleisten. Begleitend dazu wird es vom 22. bis zum 24. März eine Wasserkonferenz in New York geben.