Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
BWT Wassertechnik GmbH

VitrA Bad: dreifach ausgezeichnet

Mit den Oscars für Industriedesign wurde die u. a. Kollektion Root ausgezeichnet.

VitrA Bad freut sich über gleich drei Good Design Awards 2022. Mit den Oscars für Industriedesign wurden die Kollektionen Root und Liquid ausgezeichnet.

Die Good Design Awards zählen zu den ältesten und renommiertesten Preisen der Designwelt. Seit 1950 zeichnet das Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design damit herausragende Produkte und Designs aus. Die 72. Awards 2022 wurden gemeinsam mit dem European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies vergeben.

Die gemeinsam mit dem britischen Star-Designer Tom Dixon entwickelte Badkollektion Liquid erhielt gleich zwei Auszeichnungen: in der Kategorie „Bad und Accessoire“ und in der Kategorie „Wandfliesen“. Ebenso ausdrucksvoll wie minimalistisch besticht Liquid mit weichen, voluminösen Formen, die von viktorianischen Bädern inspiriert sind und jedem Bad einen unverwechselbaren, luxuriösen Look verleihen. Den dritten Good Design Award erhielt VitrA Bad für die Kollektion Root, die das VitrA Bad Designteam entwickelt hat. Die Badmöbel-Kollektion begeisterte die Jury wegen seiner Vielfalt an Farben und Designsprachen, die zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten bieten: elegant interpretiert mit Root Flat, trendig-modern mit Root Groove und zeitlos mit Root Classic. Auch die Armaturen-Kollektion lädt zum Mix & Match ein: Root Square kommt mit klar definierten Kanten und geometrischen Formen daher, während Root Round auf weiche, geschwungene Linien und schlichte, abgerundete Konturen setzt.