Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
SHK

Kaimann: Online-Seminare im Mai

Mit dem Online-Kalkulationstool KaiCalc können Fachhandwerker und Planer schnell und unkompliziert die optimale Dämmschichtdicke für technische Isolierungen berechnen.

Sichere technische Isolierung – schnell, präzise und zuverlässig: Mit dem Online-Kalkulationstool KaiCalc www.kaicalc.com können Fachhandwerker und Planer in nur wenigen Schritten die optimale Dämmschichtdicke berechnen. In kostenlosen Online-Seminaren informieren Experten über alle praktischen Features und Vorteile des innovativen Dämmschichtdickenrechners der Kaimann GmbH für die wärme- und kältetechnische Berechnung im Bereich der technischen Isolierung.

Die Planung und Umsetzung baulicher Projekte erfordern höchste Sorgfalt und Präzision – das gilt auch für die Berechnung der individuellen wärme- und kältetechnischen Dämmungen. Um kostspieligen Anlagenstörungen oder gar -ausfällen vorzubeugen und effektiv Kosten sowie CO2-Emissionen zu reduzieren, ist die korrekte Berechnung der Dämmschichtdicke essentiell. Mit dem Kalkulationstool KaiCalc bietet Kaimann Fachhandwerkern und Planern ein praktisches und intuitiv zu bedienendes Online-Tool, das innerhalb von Sekunden detaillierte und zuverlässige Ergebnisse für Dämmschichtdicken liefert. Das nutzerfreundliche Kalkulationstool ist perfekt auf die Anforderungen einer technischen Isolierung mit elastomeren Dämmstoffen, auch in Kombination mit Faserdämmstoffen, insbesondere im Anwendungsbereich der Kälte- und Klimatechnik zugeschnitten. In kostenlosen Online-Seminaren erläutern die Experten von Kaimann alle Funktionen und Vorteile des Tools und beantworten Fragen rund um KaiCalc. Nach nur wenigen Eingaben erhalten Nutzer binnen Sekunden zahlreiche Informationen zur optimalen Auslegung einer Dämmkonstruktion, inklusive konkreter, länderspezifischer Dimensionen. Ob Vergleichs- und Kombinationsrechnungen mit Faserdämmstoffen oder detaillierte Berechnung von CO2-Einsparungen, Payback-Time und Kostenreduktion – KaiCalc ermöglicht dank einer großen Auswahl an Dämm- und Oberflächenmaterialien vielseitige thermische Berechnungsszenarien und berücksichtigt hierbei alle aktuellen Normen und Regeln der Technik (DIN EN ISO 12241, VDI 2055 und ASTM C 680).

Anmeldung zum KaiCalc Online-Seminar an folgenden Terminen:

17.05.2022, 10 – 12 Uhr

19.05.2022, 14 – 16 Uhr