Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Bosch: neue Kooperation mit thermregio und wirdsindhandwerk.de

Auftragserfassung, Materialwirtschaft, Faktura-Management, betriebliche Tätigkeiten wie Werbemaßnahmen oder auch die Mitarbeiterrekrutierung: Die Arbeit im SHK-Handwerk umfasst weitaus mehr als die Installation und Wartung von Heizlösungen. Während viele Prozesse vor einigen Jahren noch analog und manuell erledigt werden mussten, schreitet die Digitalisierung weiter voran und unterstützt auch das SHK-Handwerk in vielen Bereichen. Um den Arbeitsalltag zu vereinfachen und sich auf die Kernkompetenzen konzentrieren zu können, versuchen viele Betriebe, Büro- und Marketing-Tätigkeiten durch verschiedene digitale Helfer zu lösen. Dabei fehlt es jedoch oft an integrierten Lösungen, die Prozesse wirklich einfach, einheitlich und damit effizient machen. Um dem SHK Handwerk ganzheitliche Lösungen anzubieten, haben sich drei starke Partner aus Industrie, Handwerk und Online-Marketing zusammengeschlossen: Die Heizungsmarke Bosch, thermregio und wirsindhandwerk.de bieten Fachhandwerkern unter anderem digitale Unterstützung bei Onlineauftritt; On- und Offline-Werbung, dem Reputations-Management und der Auftragsgenerierung.

Gemeinsam tauschen sich die drei Partner regelmäßig zu wichtigen digitalen Entwicklungen des SHK Handwerks aus und erarbeiten gemeinsam neue Lösungen für die Branche. Dabei stehen die Optimierung und Verknüpfung der bereits entwickelten digitalen Tools im Fokus. Die schnelle und einfache Bearbeitung der Kundenanfrage für eine neue Heizung durch die Heizungsrechner von Bosch und thermregio führt zu zufriedenen Endkunden, die dies durch positive Bewertungen auf wirsindhandwerk.de äußern. Durch ein angebundenes Reputationsmanagement können die im Internet so wichtigen Kundenbewertungen optimal online sowie offline für den Handwerker genutzt werden.

Partnerschaft eröffnet erfolgsversprechende Möglichkeiten für die Digitalisierung der SHK-Fachhandwerksbetriebe
Schon seit 2020 kooperiert Bosch mit wirsindhandwerk.de und unterstützt die Fachhandwerker insbesondere bei der Gewinnung von Fachkräften und der Offline-Nutzung der Online-Rezensionen. Die Partnerschaft mit thermregio erweitert die Gewinnung neuer Aufträge für die Fachkunden auf einer herstellerneutralen Plattform. thermregio und wirsindhandwerk.de kooperieren beide bereits mit dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK). Durch die neue Partnerschaft von Bosch, wirsindhandwerk.de und thermregio bündelt sich kompetentes Wissen aus Industrie, Handwerk und Onlinewelt mit dem Ziel, digitale Lösungen und Services für das SHK-Handwerk zu erarbeiten und zu erweitern.

Die Heizungsmarke Bosch hat sich in den letzten Jahren konsequent zu einem Komplettanbieter von Produkten und Services weiterentwickelt und bietet intuitiv einfache und qualitativ hochwertige Wärmepumpen-, Gas-und Öl-Brennwertgeräte, Energiemanagement- und Warmwasserlösungen für ein energieeffizientes und vernetztes Zuhause. Mit verschieden digitalen Tools zur Auftragsgenerierung, Fernüberwachung der Kundenanlagen oder zur Abwicklung vieler Geschäftstätigkeiten durch das Partnerportal als ganzheitliches digitales Ökosystem, vereinfacht Bosch mit digitalen Tools den Arbeitsalltag seiner Fachpartner. Zusätzlich profitieren die Bosch-Partner von kostenlosen Kundenanfragen für eine neue Heizung über den Bosch-Heizungsrechner. Durch die Partnerschaft mit wirsindhandwerk.de kann der Bosch Heizungsrechner nicht nur auf jeder Fachpartner-Webseite einfach und schnell eingebaut werden, sondern erscheint auch automatisch auf der wirsindhandwerk.de-Fachpartnerseite. Durch die Zusammenarbeit mit dem neuen Partner thermregio eröffnet sich mit dem herstellerneutralen Heizungskonfigurator für Bosch-Kunden ein weiterer Kanal zur Auftragsgenerierung und Effizienzsteigerung.

thermregio ist Teil der Firmengruppe Maurer, einem führenden Anbieter für Heizung-Klima-Sanitär in Süddeutschland mit mehrjähriger Erfahrung aus zahlreichen Projekten in der SHK-Branche. thermregio versteht die Bedürfnisse und Probleme des Handwerks und schafft unter anderem mit dem marken- bzw. herstellerneutralen Heizungskonfigurator und dem Bad-Budgetplaner im SHK-Handwerk digitale Lösungen für eine Arbeitserleichterung und Zeitersparnis. Durch den tausendfachen Einsatz dieser Tools und dem handwerklichen Hintergrund kennt thermregio die Bedürfnisse der Zielgruppe genau und ermöglicht dem Fachhandwerker sich in einem vereinfachten digitalen Arbeitsalltag auf seine Kernkompetenzen zu konzentrieren. Zudem entwickelt und optimiert thermregio auf Basis der Erfahrungen und Daten seine Tools stetig weiter. Getreu ihrem Motto: SHK-DIGITALerLEBEN schafft thermregio mit ihren Tools sowohl für Endkunden als auch für SHK-Betriebe digitale Erlebnisse im SHK-Handwerk. Von diesem Wissen profitiert auch die Zusammenarbeit mit Bosch und wirsindhandwerk.de.

Wirsindhandwerk.de ist Onlinespezialist des Handwerks und ermöglicht mit individuellen Lösungen einen einheitlichen betrieblichen Onlineauftritt des SHK-Betriebs im Internet. Auch ohne tiefere Kenntnisse des Online-Marketings kann jedes SHK-Unternehmen eine informative und aktuelle Webseite, effiziente Werbemaßnahmen sowie echte Bewertungen und Rezensionen im Internet erhalten. Mit diesen integrierten Maßnahmen zeigt sich jedes Unternehmen auch bei der Suche nach Fachkräften im Internet von seiner besten Seite. Wirsindhandwerk.de unterstützt durch eine intelligente Suchmaschinen-Integration die Suche nach den besten Fachkräften der Branche.

„Digitalisierung im SHK-Handwerk“ auch als Talk-Format
Die drei Partner thermregio, wirsindhandwerk.de und Bosch haben im Rahmen der Kooperation ein gemeinsames Talk-Format entwickelt, das ab dem 16. April 2021 immer freitags (insgesamt dreimal) unter www.einfach-boschdirekt.de abgerufen werden kann. Dabei beleuchten Experten aus den beteiligten Unternehmen das Thema „Digitalisierung im SHK-Handwerk“ aus ganz verschiedenen Richtungen und laden interessante Gesprächspartner wie den Chefredakteur von „Installateur TV“, Herbert Bachler, und den bekannten SHK Instagrammer Kristijan Cacic ein. Nach den Talk-Formaten stehen die Ansprechpartner aus den Unternehmen und die Gäste im Teams-Talk für Fragen zur Verfügung. M