Dallmer: Neuigkeiten bei der ISH digital

 Verfasst am 02.03.2021

Dallmer ist Teil der ISH digital. Zusätzlich zu den Formaten der Messe bietet Dallmer über die eigene Webseite persönliche Highlight-Präsentationen an und stellt so seine Produktneuheiten vor. Bild: Dallmer GmbH + Co. KG

Vom 22. bis 26. März findet die ISH, Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima statt – in diesem Jahr als virtuelles Format. Dallmer ist Teil der ISH digital und setzt zusätzlich zu den 1:1 Terminen auf den neuen virtuellen Austausch plus Live-Produktvorstellungen unter dem Motto „So persönlich wie immer, so einfach wie noch nie“.

Die sogenannten Dallmer Highlight-Präsentationen werden direkt aus dem Dallmer Werk gestreamt. In ca. 30 Minuten präsentieren die Profis des Arnsberger Entwässerungsspezialisten wie einfach die Arbeit für Fachhandwerker durch die neuen Produkte wird. Via Live-Chat können währenddessen Fragen eingereicht werden. Die Präsentationen finden sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch statt. Dallmer hat der ISH eine eigene Landingpage gewidmet. Unter www.dallmer.de/ish2021 können Besucher Gutscheine für die kostenlose Teilnahme an der Messe erhalten. Außerdem werden auf dieser Seite die Dallmer Highlight-Präsentationen übertragen und die Plattform der ISH digital direkt verlinkt, so dass Besucher sich bequem zu den 1:1 Terminen anmelden können. Die Dallmer-Profis stellen dabei persönlich alle Vorteile für die Planung und den Einbau der Produktneuheiten sowie der bewährten Systeme vor. In nur 30 Minuten präsentiert Dallmer alles Wissenswerte rund um die modernen Systeme für die Punkt- sowie Linienentwässerung.  Erstmalig mit dabei: der Komplettablauf Orio DallBox für flache Duschtassen aus emailliertem Stahl, Mineralguss, Stein oder Verbundwerkstoff. Dieser macht den Einbau dank einer neuen Dichtmanschette u.a. einfacher und schneller. Aufgrund der digitalen Präsentationen kann Dallmer sein Know-how online einfach zu den Besuchern bringen – Reise- und Hotelorganisationen entfallen in diesem Jahr.