Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Jung Pumpen: Volle Power im Mini-Format

Die steckerfertige Kleinhebeanlage Hebefix Mini rundet das Hebeanlagen-Sortiment des Steinhagener Pumpenherstellers Pentair Jung Pumpen ab. Sie wird überall da eingesetzt, wo wenig Platz und keine direkte Abwasserentsorgung möglich ist. Der Hebefix Mini entsorgt Abwasser u.a. aus Duschen und Waschbecken, Kondenswasser aus Kälte- und Klimageräten sowie Sole aus Enthärtungsanlagen.

Die Schmutzwasserhebeanlage Hebefix Mini ist das kleinste Mitglied der Hebefix-Baureihe und lässt sich schnell und einfach installieren. Dank ihrer sehr kompakten Bauform (135 mm x 320 mm x 176 mm) passt sie nicht nur in alle handelsüblichen Vorwandsysteme, sondern findet ihren Platz z.B. auch in einem Waschtischunterschrank oder neben einer Dusche. Der Hebefix Mini kann überall dort eingesetzt werden, wo fäkalienfreies Abwasser oberhalb oder unterhalb der Rückstauebene nicht im Freigefälle entsorgt werden kann. Angeschlossen werden können Handwaschbecken, Dusche, Bidet und Enthärtungsanlagen für Ein- und Zweifamilienhäuser. Im gewerblichen Bereich entsorgt der Hebefix Mini Kondenswasser aus Kühltheken und Klimaanlagen, Abwasser aus Geschirrspülern in Teeküchen sowie Heißwasser bis 55°C bzw. kurzzeitig bis 70 °C. Die drei Zulaufmöglichkeiten (2 x DN 50, 1 x DN 40) sowie ein flexibler Druckabgang in DN32 machen ihn zu einem kleinen Alleskönner bei sehr begrenzten Platzverhältnissen. Ein leiser Motor fördert das Schmutz- oder Kondenswasser maximal 5,3 m in die Höhe und erreicht maximal 4,3 m3/h (bei 1 m Förderhöhe). Eine hochwertige Rückschlagklappe und alle notwendigen Vorrichtungen für eine stabile Boden- oder Wandbefestigung liegen der Verpackung bei. Ein Alarmgeber mit Reed-Kontakt ist aus dem Jung Pumpen Programm nachrüstbar, sodass der Nutzer bei Störungen per Push-Notifikation auf das Smartphone informiert wird. Besonders die Schwimmertechnik, die innerhalb des Behälters den Pumpenstart regelt, sorgt für einen zuverlässigen und langlebigen Betrieb. Egal welche Herausforderungen bei der Entwässerung von Schmutzwasser anfallen, Pentair Jung Pumpen bietet mit seinem breiten Sortiment die geeignete Hebeanlage. Bei großen Volumenströmen mit entsprechenden Tankinhalten sind der Hebefix 100 oder 200 die erste Wahl. Sollen besonders aggressive Medien in größeren Mengen entsorgt werden, bietet sich der Hebefix Extra an, z.B. in Verbindung mit Enthärtungsanlagen oder größeren Kondensatmengen.

www.jung-pumpen.de