Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

DEPI: Milder Winter drückt Pelletpreis im Februar

Der bundesweite Preis für Holzpellets ist im Februar leicht gesunken. Laut Angaben des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) liegt der Durchschnittspreis für 6 Tonnen (t) Abnahmemenge bei 261,61 EUR/t. Im Vergleich zum Januar ist das ein Rückgang von 0,2 Prozent, zum Vorjahresmonat sind es sogar 1,2 Prozent weniger. Ein Kilogramm Pellets kostet demnach 26,16 Cent, eine Kilowattstunde (kWh) Wärme 5,23 Cent. Der Preisvorteil von Pellets gegenüber Heizöl liegt im Februar bei 12,7 Prozent, gegenüber Erdgas bei rd. 17,0 Prozent.

www.depi.de