Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

MOBBIT: Lüftungskanäle gründlich und effizient reinigen

 

MOBBIT ist ein patentiertes System, das Lüftungskanäle, Erdrohre und andere Rohrsysteme mit einem Wischer aus Bikomponenten-Mikrofasern, Wasser und Seife gründlich reinigt.  Einfach in der Anwendung, überzeugendes Resultat: Lüftungssysteme, die  effizient funktionieren. MOBBIT richtet sich an Installateure und Reinigungsunternehmen, die Lüftungskanäle von Privathaushalten reinigen.

Ronny Reygel ist schon seit 30 Jahren Spezialist für allgemeine Installationstechniken. Mit seiner Firma REYGEL BVBA bietet er Dienstleistungen in den Bereichen alternative Energie, Zentralheizung, Sanitär- und Gasanlagen, Wartung und Prüfungen von ZH- und Lüftungssystemen an. Auf Grundlage seiner Erfahrung mit Bürstensystemen für die Reinigung von Lüftungskanälen und der Probleme, die er selbst und andere Installateure dabei feststellten, entwickelte Ronny Reygel ein alternatives Reinigungssystem: MOBBIT. Mehrere Studien haben gezeigt, dass die mechanische Lüftung in einem Haus nach zwei Jahren nur mehr einen Wirkungsgrad von 50 % hat. Durch die Staubpartikel, die in den Kanälen und der Absaugeinheit zurückbleiben, sinkt der Wirkungsgrad schnell, wodurch sich Bakterien und Krankheitserreger im Staub ansiedeln und im Haus verbreitet werden. Nicht gewartete Lüftungskanäle können die Gesundheit gefährden und zu unangenehmen Gerüchen in Häusern und Wohnungen führen. Obwohl es keine Vorschriften für die Reinigung dieser Anlagen gibt, wird empfohlen, das in privaten Haushalten alle vier bis funf Jahre zu tun.

Mithilfe eines herkömmlichen Staubsaugers und eines „Kite“ wird ein Seil ins Kanalnetz gezogen. Dieses Seil ist am Mobbit befestigt, der in Wasser und Reinigungsmittel getränkt ist. Der Mobbit wird mehrmals durch die Leitung gezogen, bis das Spülwasser klar bleibt und die gesamte Verschmutzung beseitigt ist. Die Reinigung erfolgt von Ventil zu Ventil. Kontrollluken sind also nicht mehr notwendig und die Demontage von Bauteilen des Leitungsnetzes gehört der Vergangenheit an, wodurch dem Kunden keine Mehrkosten entstehen. Der Mobbit besteht aus Zweikomponenten-Mikrofasern, deren Oberfläche dank der Kapillarwirkung hervorragend reinigt. Durch die chemische Trennung des Materials entsteht eine exponentiell größere Oberfläche, wodurch das Gemisch aus Wasser und Reinigungsmittel den Schmutz aufnehmen kann. Bürsten oder Drehbewegungen sind also nicht länger notwendig, wodurch die Leitungen nicht belastet werden. Überdies bleibt kein Wasser in den Leitungen zurück. Dank der hohen Flexibilität und Beweglichkeit des Systems kann MOBBIT Anlagen mit unterschiedlichen Durchmessern reinigen. Auch für die Reinigung von Erdrohren und anderen Rohrsystemen ist MOBBIT ein praktisches Werkzeug. Der MOBBIT One Superkit ist das perfekte Reinigungssystem für runde Lüftungskanäle mit einem Durchmesser zwischen 100 mm und 200 mm. Der Superkit wird in einem kompakten Hartschalenkoffer geliefert und enthält die Komponenten des Systems, Wischer und Bürsten für verschiedene Durchmesser, das Zuginstrument, den „Kite“, eine Zange, einen Satz Seile und Schlüssel. Je nach dem Durchmesser der zu reinigenden Lüftungskanäle gibt es dazugehörige Stopfen für 100, 125, 160, 180 und 200 mm.

www.mobbit.eu