Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

VDE Verlag: Neuerscheinung „Lexikon der Elektroinstallation“

Die aktuelle Buchneuerscheinung des VDE VERLAGs vermittelt in kompakter und leicht auffindbarer Form theoretische Grundlagen und praxisbezogenes Wissen rund um den Bereich der elektrischen Installationstechnik. Die Beschreibung der Stichworte enthält relevante Normen, praxisbezogene Begriffsdefinitionen, Verweise, Anforderungen und Literaturhinweise.

  • Kurzgefasste Informationen zu Stichworten aus der Normenreihe DIN VDE 0100 „Errichten von Niederspannungsanlagen“ und weiteren Normen
  • Kompakte Vermittlung von theoretischen Grundlagen und praxisbezogenem Wissen
  • Beschreibungen der Stichworte enthalten: relevante Normen, praxisbezogene Begriffsdefinitionen, Verweise, Anforderungen und Literaturhinweise

Der Inhalt umfangreicher Normen ist für Elektrofachkräfte häufig nur mit einem zeitaufwendigen Studium und einer intensiven Beschäftigung mit den darin enthaltenen Anforderungen zu erschließen. Um diese Arbeit zu erleichtern, wurden im „Lexikon der Elektroinstallation“ kurz gefasste Informationen aus der Normenreihe DIN VDE 0100 „Errichten von Niederspannungsanlagen“ und weiteren Normen und den damit in Zusammenhang stehenden Regeln der Technik nach wichtigen, dem Fachmann bekannten, Begriffen zusammengestellt.

Dabei wurde so vorgegangen, dass bei jedem Stichwort

  • zunächst die Normen angegeben sind, in denen der Leser Aussagen zum gewünschten Themenkreis finden kann;
  • eine allgemein verständliche Begriffsdefinition gegeben wird, die den technischen Zusammenhang erläutert und möglichst einen Bezug zur Praxis herstellt;
  • Verweise auf weitere Begriffe ergänzende Informationen möglich machen;
  • die Anforderungen aus den anerkannten Regeln der Technik aufgezeigt werden;
  • die Anforderungen durch Erläuterungen bzw. praktische Hinweise möglichst ergänzt werden;
  • die Literaturhinweise – entweder unmittelbar dem jeweiligen Stichwort zugeordnet sind oder – dem Literaturverzeichnis entnommen werden können.

In dieser neu bearbeiteten und erweiterten Auflage wurden zahlreiche normative Entwicklungen im VDE-Vorschriftenwerk der letzte Jahre berücksichtigt, es sind über 100 neue Stichwörter hinzugekommen, z. B. aus den Bereichen AFDD, Ladebetriebsarten und Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität sowie aus den VDE-Anwendungsregeln. Das Buch vermittelt in kompakter und leicht auffindbarer Form theoretische Grundlagen und praxisbezogenes Wissen, ist also ein guter Ratgeber für den richtigen Umgang mit den wichtigsten Regeln der Technik im Bereich der Elektroinstallationstechnik.

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. MBA Rolf Rüdiger Cichowski ist als Autor und Herausgeber tätig. Anjo Cichowski ist ausgebildeter Elektrotechnikermeister. Er war Meister im Hochstromprüffeld der RWE Eurotest GmbH, Dortmund und ist seit 2014 Prokurist bei der IVS, Industrievertretung für Notstromversorgung Schwalbach GmbH, Holzwickede.

Zielgruppe:

  • Planer, Projektierungsingenieure
  • Meister, Techniker
  • Elektrofachkräfte für Errichtung und Betrieb von Niederspannungsanlagen
  • Facharbeiter der Betriebstechnik/Anlagentechnik
  • Auszubildende
  • Meister-, Berufsschulen, Weiterbildungseinrichtungen

vde-verlag.de