Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Neue Produktions- und Lagerhalle in Plattling

Die Firma Kermi erweitert ihr Werk am Standort Plattling (Niederbayern) um eine neue Produktions- und Lagerhalle für die Business Unit Sanitär. Auf ca. 2.000 Quadratmeter und mit einer Investitionssumme von ca. 2,5 Millionen Euro stellt Kermi die Weichen für die Zukunft. Der Bau der neuen Halle ist außerdem ein klares Bekenntnis zum Standort Plattling.

Kermi bedeutet erstklassige Duschkultur „Made in Germany“ – und das seit 40 Jahren. Kermi als Spezialist für Duschkabine und Duschplatz differenziert sich auf dem Markt durch ein ständig wachsendes und breites Produktsortiment, exzellente Qualität und absolute Kundenorientierung. Für die Produktion von Duschkabine und Duschplatz werden nur hochwertigste Materialien verwendet. Durch den Bau der neuen Produktions- und Lagerhalle für Duschkabinen werden neue erforderliche Flächen für die Einlagerung, Kommissionierung und Bereitstellung von Materialien geschaffen. Kermi fördert damit weiterhin die Produktion am Standort Plattling. Ein symbolischer erster Spatenstich im April 2016 läutete den Baubeginn der Halle ein, die Ende des Jahres 2016 fertig gestellt werden soll.
Dr. Klaus-Dieter Gloe, Geschäftsführer der Kermi GmbH und Leiter der Business Unit Sanitär, erklärt das neue Bauvorhaben: „An oberster Stelle für uns steht stets die Zufriedenheit unserer Kunden. Der Bau der neuen Produktions- und Lagerhalle ermöglicht uns auch in Zukunft unsere Produkte in der gewohnt perfekten Qualität und möglichst schnell und problemlos an unsere Kunden in Deutschland und in den Exportmärkten liefern zu können.“
www.kermi.de

Erster Spatenstich bei Kermi mit Vertretern der Regionalpolitik, der ausführenden Baufirmen und den Repräsentanten der Firma Kermi.