Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Raum zum Lernen für Azubis


Nur durch die Praxis erhalten Azubis ein tieferes Verständnis für Einbau, Service und Wartung der unterschiedlichen Produktsysteme.
(Foto: © Peter Atkins – Fotolia.com)

Übung macht den Meister: In der Ausbildung zum SHK-Installateur zählt vor allem die praktische Anwendung. Als Handwerkermarke Nr. 1* ist sich Hansa dessen natürlich bewusst. Um den Nachwuchs bestmöglich zu unterstützen, bietet der Armaturenhersteller jungen Azubis daher einen optimalen Raum zum Lernen: den „Aquapunkt“ am HANSA-Sitz in Stuttgart.

Hansa übernimmt Verantwortung für zukünftige Generationen und stellt jungen Auszubildenden im SHK Handwerk einen einzigartigen Lehr- und Lern-Raum zur Verfügung. Der HANSA „Aquapunkt“ ist Schulungszentrum, Showroom und Begegnungsstätte zugleich. Interessierte Berufsschullehrer, Betriebe oder Nachwuchskräfte können sich hier ein Bild von den aktuellen Produkten sowie deren Installation machen, sich inspirieren und individuell beraten lassen.
Auch das beliebte HANSA-Fachseminar „Technikgrundlagen für Auszubildende im Sanitärgroßhandel“ findet auf Anfrage exklusiv für Azubis im „Aquapunkt“ statt. Hier vermitteln die HANSA-Schulungsmitarbeiter nicht nur Basiswissen rund um die Kundenberatung und den Verkauf, sondern geben zudem auch einen Einblick in Produktion und Armaturentechnik. Schwerpunktthemen sind dabei die Steuertechnik von Einhebelmischern und Thermostaten im Vergleich sowie das Unterputzsystem HANSAVAROX. Die Teilnahme inklusive Verpflegung während der Veranstaltung sind kostenfrei.

Öffnungszeiten Aquapunkt:
Donnerstag von 08.00 bis 19.00 Uhr (Voranmeldung notwendig)

Adresse:
Hansa Armaturen GmbH Schulungszentrum
Sigmaringer Straße 107
70567 Stuttgart
Tel.: +49 (0)711 1614565
Fax: +49 (0)711 1614705
Ansprechpartnerin: Brigitte Siesser
E-Mail: brigitte.siesser@hansa.com
www.hansa.de