Zeitschrift für Planung, Berechnung und Ausführung
von sanitär-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen.
Grundfos

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung Neues Präsidium gewählt

Auf seiner Mitgliederversammlung 2015 hat der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) satzungsgemäß einen neuen Vorstand und ein neues Präsidium gewählt. Berthold Müller-Urlaub, Geschäftsführer BMU1 – Beratungs- und Vertriebsgesellschaft mbH Halle, und die bisherigen Vizepräsidenten Heinz Ullrich Brosziewski (beta GmbH, Hannover), Hagen Fuhl (Senertec GmbH, Schweinfurt) und Prof. Dr. Martin Maslaton (Rechtsanwaltskanzlei Maslaton, Leipzig) wurden vom neu gewählten und wiederum aus 25 Vertretern der Mitgliedsunternehmen bestehenden Vorstand einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.
Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) ist ein breites gesellschaftliches Bündnis von Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen zur Förderung des technischen Organisationsprinzips der Kraft-Wärme-Kopplung, unabhängig von der Art und der Größe der Anlagen, vom Einsatzbereich und vom verwendeten Energieträger. Der Verband wurde 2001 in Berlin gegründet und zählt mittlerweile mehr als 560 Mitglieder. Ziel ist dabei die Effizienzsteigerung bei der Energieumwandlung zur Schonung von Ressourcen und zur Reduktion umwelt- und klimaschädlicher Emissionen.
www.bkwk.de