Villeroy & Boch
Villeroy & Boch und Viebrockhaus – eine starke Kombination. Neue Bemusterungshalle im Musterhauspark Bad Fallingbostel

Die neue Bemusterungshalle bietet eine tolle Plattform, um die Auswahl zu erleichtern.


Der saarländische Keramikhersteller Villeroy & Boch präsentiert seine Kollektionen O.novo, Architectura, Subway 2.0 und Avento in der neuen Bemusterungshalle des Unternehmens Viebrockhaus in Bad Fallingbostel.
In der am 13. August eröffneten Bemusterungshalle wird Hauskäufern eine Kombination aus innovativen Designs und modernen Multimedia-Lösungen zum Anfassen präsentiert.
„Die Bemusterungshalle ist eine tolle Plattform, um die Auswahl zu erleichtern. Oft- mals ist es für Bauherren nicht einfach, ein ganzes Badezimmer aus dem Stehgreif zusammenzustellen und damit auf Anhieb das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Mit der modernen Erlebniswelt wird den Hauskäufern in Bad Fallingbostel eine tolle Hilfestel- lung gegeben.“, erklärt Sandra Hettinger, Leitung lokales Marketing Deutschland, Ös- terreich und Schweiz.
Ebenso wie Villeroy & Boch steht die Marke Viebrockhaus für Qualität und Tradition. Der Massivhaushersteller fertigt Massivhäuser nach höchster handwerklicher Tradition in extrem kurzer Bauzeit. Ihr über 60-jähriges Firmenbestehen bestätigt ihren Erfolg. Das Unternehmen hat sich aus einem soliden Handwerksbetrieb entwickelt und fertigte bis heute über 29.000 Massivhäuser für seine Kunden.
Die beiden Unternehmen kooperieren seit dem Jahr 2006 miteinander. Viebrockhaus verbaut in seinen Häusern standardmäßig Villeroy & Boch-Produkte. Durch seine Innovationskraft und Lifestylekompetenz ist der Keramikhersteller der richtige Ansprechpartner für Bauherren und Eigenheimbesitzer mit den unterschiedlichsten Anforderungen an ihr Badezimmer.
Während sich die Kollektion Subway 2.0 in einer eckigen Formsprache zeigt, viel Stauraum bietet und eine große Auswahl an individuell kombinierbaren Möglichkeiten verspricht, besticht die Kollektion O.novo durch ihre klaren Linien, ein zeitloses Design und sehr viele Kombinations- und Einsatzmöglichkeiten – auch für komplizierte BadSituationen.
Wer sein Badezimmer bevorzugt nach eigenem Gusto gestalten möchte und Wert auf eine Kombination aus frischem Design, praktischer Funktionalität und funktionaler Ausstattung legt, wird mit der Kollektion Avento die richtige Wahl treffen. Die Hausherren können dabei zwischen unterschiedlichen Möbel-Farben auswählen. Die Waschtisch-Variationen der Kollektion Architectura zeichnen sich durch klare Linien aus. Die spülrandlosen DirectFlush-WC’s überzeugen durch eine einfache und schnelle Reinigung und eine innovative Wasserführung. Die Bauherren können unter zwanzig unterschiedlichen Modellen auswählen und ihr Badezimmer so ganz individuell gestalten.
Interessenten können sich bereits vorab einen Katalog von Viebrockhaus und Villeroy & Boch unter folgendem Link bestellen: www.viebrockhaus.de/villeroyboch.html
www.villeroy-boch.com