Palette CAD
Palette CAD entwickelt Tablet-App für fehlerfreie Laser-Aufmaße

Unterwegs fehlerfrei Aufmaß nehmen und weiterplanen: Die neue Tablet-App „Palette@Work“ enthält eine Schnittstelle zu Bluetooth-Lasermessgeräten von Leica und Stabila. Bild: Palette CAD GmbH


Das Stuttgarter Softwarehaus Palette CAD hat mit „Palette@Work“ ab sofort eine App mit einem integrierten Laser-Aufmaß System zum fehlerfreien 3D-Planen von Innenräumen im Portfolio.
Die neue App funktioniert auf dem Tablet und enthält eine Schnittstelle zu Bluetooth-Lasermessgeräten von Leica und Stabila. Dabei werden die Maße aus dem Laser direkt in die App eingelesen. Mit den Daten lassen sich in der App erste Vorab-Planungen in 3D erstellen. Diese können dann zur weiteren Bearbeitung fehlerfrei in Palette CAD übertragen werden. Die Neuentwicklung sorgt somit für einen effizienten und durchgängigen Planungsprozess von Beginn an.
Beim Aufmaß-Nehmen arbeiten bisher viele Handwerker noch ganz herkömmlich mit Zollstock und Handskizzen. Dabei schleichen sich oftmals Fehler ein, die in der späteren Planung dann zeitaufwändig nachgebessert werden müssen. Warum also nicht gleich von Anfang an digital planen? Die App „Palette@Work“ sorgt jetzt für den perfekten Planungs-Start: Laser-Aufmaß statt Zollstock, Tablet-Planung statt Handskizze, 3D-Planung statt Grundriss-Zeichnung, Planung importieren statt die Zeichnung im CAD-Programm neu zu erstellen.

Die neue App basiert auf der bekannten Technologie des bewährten Online-Planers Palette@Home. Mit Hilfe dieser Technik kann man erste Entwürfe spielend leicht in 3D-Optik visualisieren und in Vorschau-Animationen erleben. „Palette@Work“ ist ab sofort gegen einen geringen monatlichen Mietpreis erhältlich.
www.palettecad.com