Rehau
Lösungen vom Fachmann für den Fachmann: Webinare zu Energieeffizienz und Hygieneanforderungen

Luft-Erdwärmetauscher von REHAU kamen beispielsweise beim Bauvorhaben Wießmann in Fürth zum Einsatz. Bild: Jörg Gulden, REHAU AG + Co.


Wie man Nahwärme am effizientesten nutzt und was das Geschäftsmodell Nahwärmeversorgung ist, wird in zwei REHAU Webinaren, die im Mai stattfinden, erklärt. Zudem lernen Teilnehmer in einem weiteren Online-Seminar die Hygieneanforderungen an erdverlegte Lüftungssysteme kennen.
Neubauten müssen seit dem 01. Januar 2017 eine um 25 Prozent höhere Gesamtenergieeffizienz erreichen. Das heißt der Primärenergiebedarf eines Bauvorhabens ab 2016 darf im Vergleich mit einem Referenzhaus maximal 75 Prozent von dessen Primärenergiebedarf betragen. Diese Reduktion erhöht die Anforderungen an Architekten und Planer ganzheitliche Systemlösungen mit niedrigen Primärenergiefaktoren einzusetzen.
Nahwärmenetze in Neubaugebieten werden dadurch eine noch größere Bedeutung als bisher erlangen. Bereits von 2004 bis Ende 2014 hat sich der Anteil von Neubauten, die über ein Wärmenetz versorgt werden, verdreifacht. Der Nahwärmeverbund bietet auf Basis der Anforderungen der EnEV 2016 im Quervergleich zu anderen Einzelversorgunglösungen geringste Jahresgesamtkosten.
Im Mittelpunkt des zweistündigen Webinars stehen im ersten Teil die wichtigsten Grundlagen zu Planung und Ausführung von Nahwärmenetzen mit polymeren Rohrsystemen sowie wichtige Kennzahlen für eine intelligente und wirtschaftliche Konzeption solcher Netze in Neubaugebieten.
Im zweiten Teil geht es um die rechtlichen Rahmenbedingungen für solche Netze. Neben der EnEV 2016 werden dabei die wesentlichen Inhalte des novellierten KWK-Gesetzes 2017, des EEWärmeGs sowie die attraktiven Förderungen für Nahwärmenetze vorgestellt. Wärmenetze auf Basis moderner Kraft-Wärme-Kopplung und/oder kombiniert mit erneuerbaren Energien spielen für die WärmeWende eine entscheidende Rolle.

Das Webinar „EnEV 2016 + KWKG 2017 = Geschäftsmodell Nahwärmeversorgung“ findet am 9. Mai 2017 um 16:30 Uhr und ein zweites Mal am 10. Mai 2017 um 09:30 Uhr statt und dauert in etwa zwei Stunden.

Anmeldung für den 9. Mai 2017, 16:30 Uhr:
attendee.gotowebinar.com/register/7108274883328176386

Anmeldung für den 10. Mai 2017, 09:30 Uhr:
attendee.gotowebinar.com/register/6213729815155674882

Hygieneanforderung an erdverlegte Lüftungssysteme
Obwohl erdverlegte Luftleitungen zur Versorgung von Lüftungsanlagen schon lange etabliert sind, bestehen in der Praxis viele Unklarheiten darüber, welche hygienischen Anforderungen an diese Systeme bestehen. Mit Blatt 1.2 der VDI 6022 wird diese Problematik aufgegriffen.
Im Webinar wird dargestellt, welche hygienischen Anforderungen an erdverlegte Lüftungssysteme zu stellen und welche Lösungen in der Planung und während der Installation zielführend sind.
Das Online-Seminar findet am 17. Mai 2017 um 10:30 Uhr statt und dauert in etwa eine Stunde.

Anmeldung unter:
attendee.gotowebinar.com/register/9108825294528176642

Wie funktioniert die Teilnahme?
Für die Teilnahme an den REHAU-Webinaren muss lediglich eine kleine Gratis-Software heruntergeladen und ausgeführt werden. Außerdem wird die Benutzung eines Headsets empfohlen.
Die Anmeldung ist ebenso einfach wie die Teilnahme: Einfach auf den Link klicken – fertig! Die Zugangsdaten erhalten die Teilnehmer in der Bestätigungs-Email.
Bei Fragen steht die REHAU Akademie Bau gerne unter webinar@rehau.com zur Verfügung.