Systemair
Auszeichnung für EnergyScouts

Tobias Hellinger und Thomas Noe erhielten der dritten Preis beim Nachwuchspreis der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz. Bild: Systemair

Mit einer Idee für eine effizientere Energienutzung im industriellen Drucklufteinsatz bewarben sich Thomas Noe und Tobias Hellinger, Auszubildende und EnergyScouts der Systemair GmbH, beim Nachwuchspreis der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF).
Mit ihrem Projekt setzten sie sich gegen mehr als 50 Teilnehmer aus ganz Deutschland durch und wurden von der Fachjury auf den dritten Patz gewählt. Die Preisverleihung fand am 07.03.2017 in Berlin im Rahmen der Jahresauftaktkonferenz der DENEFF statt. Dabei lobte der Vorstandsvorsitzende der DENEFF, Carsten Müller, die Auszubildenden: „Es ist toll, wenn bereits Azubis und Schüler Lösungen entwickeln, die dabei helfen, Energie effizienter einzusetzen. Deutlich wird: In Deutschland steckt viel Potenzial für zukünftig noch mehr geniale Innovationen im Bereich der Energieeffizienz.“
Mit dem ausgezeichneten Projekt belegten die beiden Auszubildenden der Systemair bereits den ersten Platz des EnergyScout-Wettbewerbs der IHK Heilbronn-Franken. Dadurch qualifizierten sie sich auch für die deutschlandweite Besten-Ehrung der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz, die im Juni in Berlin stattfindet.
www.systemair.de