Grohe
Grohe belohnt großes Engagement seiner Fachpartner

Matthias Erdmann aus Hagenburg erhält Hauptgewinn der großen Eurosmart-Aktion: einen Goldbarren im Wert von rund 3.500 Euro.




Als absoluter Bestseller ist Eurosmart für GROHE pures Gold wert. Und das nicht nur sprichwörtlich. Vor kurzem durfte sich Matthias Erdmann von der H.G. Erdmann GmbH aus Hagenburg über den Gewinn eines echten Goldbarrens im Wert von rund 3.500 Euro freuen.
Er hatte als Mitglied des Treueprogramms GROHE SMART Ende letzten Jahres ein Produkt aus dem Eurosmart Sortiment gekauft und so automatisch am großen Gewinnspiel des führenden Sanitärherstellers teilgenommen. Damit setzte GROHE erneut ein Zeichen für seine enge Partnerschaft zu Sanitärhandel und -handwerk.
Matthias Erdmann nahm die goldene Anerkennung persönlich entgegen. Er führt die H.G. Erdmann GmbH, die 1972 gegründet wurde, in der zweiten Generation. Das mittelständische Handwerksunternehmen ist auf die Bereiche Sanitär und Heizung spezialisiert und beschäftigt aktuell zwölf Mitarbeiter. Doch nicht nur der Hauptgewinner profitierte von der Aktion. Europaweit erhielten alle GROHE SMART Mitglieder, die zwischen dem 1. September und 31. Dezember 2016 eine Eurosmart Armatur erwarben, die doppelte Anzahl an SMARTS und konnten so ihre Treuepunkte-Konten deutlich aufstocken. Zusätzlich gewann jeder 150. Käufer eine Eurosmart Waschtischarmatur, die ihm automatisch zugeschickt wurde.
Mit ihrer zeitlosen Optik sowie ihrer Qualität und Langlebigkeit ist die Eurosmart Linie seit vielen Jahren ein Klassiker unter den GROHE Armaturen. Da Gutes aber auch immer noch besser werden kann, hat GROHE sie in der Vergangenheit stetig weiterentwickelt und bietet inzwischen die dritte Eurosmart Generation an. Damit setzt das Unternehmen die Erfolgsgeschichte der Bestseller-Range weiter fort.
www.grohe.com