CWS-Boco
Stipendium für Meisterausbildung

40 Jahre SHK Verbandskleidung.


CWS-boco feiert dieses Jahr das 40-jährige Jubiläum seiner ersten SHK-Branchenkleidung im Mietservice. Im Rahmen des Jubiläums blickt CWS-boco in die Zukunft und trägt durch ein neues Meisterstipendium zur Nachwuchsförderung bei.
Viele Nachwuchstalente im Handwerk streben nach der Gesellenprüfung nach mehr. Ob Studium oder Meister, Weiterbildung steht hoch im Kurs. boco unterstützt nun einen talentierten Gesellen aus der SHK-Branche mit einem Stipendium im Wert von 5.000 Euro. Anlass ist das 40-jährige Jubiläum der Kooperation mit dem Zentralverband SHK. Denn 1977 entstand gemeinsam für das SHK Handwerk die erste boco Verbandskleidung, die nur auf die Bedürfnisse der Branche zugeschnitten ist. Im Jubiläumsjahr 2017 erscheint nun die 5. SHK Verbandskollektion.

Meistertalent gesucht
Nachwuchstalente fördern und ihnen die bestmögliche Berufskleidung zur Verfügung zu stellen – das ist das Ziel von boco. Der auserwählte Stipendiat wird zusätzlich mit der neuen boco-SHK-Branchenkollektion ausgestattet. „Wir wissen, dass finanzielle Mittel oft eine Hürde für den Handwerksnachwuchs darstellen, eine weiterführende Ausbildung zu machen. Wir möchten daher einen talentierten Gesellen unterstützen“, so Fatima Röse, boco-Produktmanagerin bei CWS-boco Deutschland. Bis zum 15. Oktober 2017 können Bewerber ihre Unterlagen einreichen. Die Ermittlung des Gewinners entscheidet eine dreiköpfige Jury.

Als Teilnahmevoraussetzung sollten Bewerber ihre Gesellenprüfung abgelegt haben, in einem Mitgliedsbetrieb der SHK-Innung beschäftigt sein und noch keine Meisterprüfung begonnen haben. Auf der Jubiläumswebsite www.cws-boco.de/SHK40 finden Interessenten alle Teilnahmevoraussetzungen und können sich direkt online für das Meisterstipendium bewerben.

www.cws-boco.de