Grohe
Grohe Blue Home erhält Expertenpreis auf der BAU

Das Wassersystem GROHE Blue Home überzeugte sowohl mit seiner Funktionalität als auch mit seiner Nachhaltigkeit. Dafür erhielt es von der Bewertungsjury den Preis „BAU-TREND by AIT + xia 2017“ in der Kategorie „Bauen und Wohnen 2020“. Bild: ˆAnna Drabinski


Auf der Suche nach der neuen Generation innovativer Produkte wurden Fachleute auf der BAU 2017 am GROHE Stand fündig. Das Wassersystem GROHE Blue Home überzeugte sowohl mit seiner Funktionalität als auch mit seiner Nachhaltigkeit. Dafür erhielt es von der Bewertungsjury den Preis „BAU-TREND by AIT + xia 2017“ in der Kategorie „Bauen und Wohnen 2020“.
Die Expertenjury lobte in ihrer Bewertung, dass GROHE Blue Home technisch und gestalterisch zwei Funktionen vereint: „Insbesondere sehen wir in dem Produkt ein großes Potential in der Auswirkung auf unsere Gesellschaft: die Einsparung von Ressourcen, die Reduzierung von Müll und die didaktische Aufwertung des Rohstoffes Wasser im Bewusstsein“. „Indem wir nun mit GROHE Blue Home auch eine kompakte Version im Sortiment haben, machen wir das umweltschonende Wassersystem einer noch breiteren Zielgruppe zugänglich.“

Mit der GROHE Blue Linie kommt gefiltertes und gekühltes Wasser, wahlweise still oder mit Kohlensäure versetzt, direkt aus der Armatur. Auf diese Weise ist nicht nur das persönliche Lieblingswasser immer in ausreichender Menge vorhanden. Das System spart auch gegenüber Wasser aus Flaschen rund 80 Prozent der CO2-Emissionen und trägt zur Reduzierung von schädlichen Plastikabfällen bei.

www.grohe.com