Uponor
Blue U Award geht in die nächste Runde

Uponor vergibt zum dritten Mal den Uponor Blue U Award.
Foto: Uponor


Uponor vergibt nunmehr zum dritten Mal den Uponor Blue U Award. Der Preis hat sich als einer der wichtigsten Wettbewerbe für ambitionierte Hochschulabsolventen im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung etabliert. Ausgezeichnet werden wieder herausragende studentische Leistungen innovativer TGA-Lösungen in Forschung und Anwendung. Die Arbeiten können bis zum 31. Dezember 2016 bei Uponor eingereicht werden. Der Preisträger nimmt im März 2017 am Uponor Kongress teil und präsentiert seine Arbeit vor rund 200 Branchenexperten.

„Die zu prämierenden Arbeiten sollen sich durch Innovationsfreude, Praxisbezug und Nachhaltigkeit auszeichnen und so das Fachgebiet würdig repräsentieren“, sagt Heinz-Werner Schmidt, Stifter und Vice President Sales & Marketing D-A-CH bei Uponor, stellvertretend für die Jury. In diesem Jahr nimmt Uponor Beiträge zu vier Themenbereichen an: Infrastruktur: Nahwärme und Trinkwasserversorgung; Sanitärlösungen für Wohn- und Nichtwohngebäude; Trinkwasserhygiene: neuartige Konzepte und Systemlösungen sowie Installationssysteme in der Renovierung.
Die Jury setzt sich aus bundesweit anerkannten Experten der TGA-Branche zusammen, die regelmäßig beim Uponor Kongress zu Gast sind oder unmittelbar im Netzwerk mitwirken. Zudem bringen herausragende Persönlichkeiten der TGA-Branche und von Verbänden ihre Expertise in die Jury ein.
Der erste Preis ist mit 3.000 Euro dotiert. Mindestens ebenso wichtig wie das Preisgeld ist für die Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger zudem die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit vor Experten und Entscheidern aus der TGA-Branche vorzustellen. „Die Teilnahme am Uponor Kongress ist eine ideale Plattform, um zu Beginn der beruflichen Karriere ein Netzwerk mit Entscheidern aus Planungsbüros, Anlagenbauern und Unternehmen der Wohnungswirtschaft aufzubauen“, betont Heinz-Werner Schmidt. Das kann auch Yannick Friess bestätigen. Der Preisträger des Blue U Awards 2016 arbeitet inzwischen im Produktmanagement bei der Uponor Tochter Zent-Frenger Energy Solutions, einem Spezialisten für Flächentemperierung im Bereich Gewerbeimmobilien.
Mehr Informationen zum Uponor Blue U Award sowie ein Formular zur Einreichung der Arbeiten gibt es unter
www.uponor.de/award