GROHE: Armaturen sind der neue Liebling in der Küche

 Verfasst am 11.02.2020

Die Küchenarmatur Zedra SmartControl punktet bei Verbrauchern mit Produktnutzen, Design, Ergonomie und Innovationskraft. Bild: GROHE

Über 1.500 Verbraucher sowie eine 15-köpfige Expertenjury des Kücheninnovationspreises sind sich einig: Die GROHE Zedra SmartControl wurde als „Kücheninnovation des Jahres® 2020“ in der Kategorie „Küchenspülen und -armaturen“ prämiert. Die zeitlose und intuitiv zu bedienende Armatur überzeugte insbesondere in den Kriterien Bedienkomfort, Innovation, Produktnutzen, Design und Ergonomie. Damit gewann GROHE diesen begehrten Award zum dritten Mal in Folge und konnte sich dadurch zugleich über den Titel „Lieblingsmarke in Gold“ freuen.

Diese Auszeichnung wird nur alle drei Jahre vergeben und würdigt eine überdurchschnittlich hohe Verbraucherorientierung sowie konsistente Markenstärke über mehrere Jahre. „Ich freue mich sehr, dass wir die kritische Verbraucherjury erneut überzeugen konnten und nun auch als Lieblingsmarke in der Küche gelten“, so Andrea Bußmann, Senior Vice President Water Systems, Filtration, Kitchen Channel EMENA bei GROHE. „Die Auszeichnung unterstreicht unseren Anspruch, GROHE auch in der Küche als erste Wahl für Verbraucher zu platzieren. So bieten wir von der Küchenspüle über Armaturen, Wassersysteme und Accessoires bis hin zu Mülltrennsystemen ein perfekt aufeinander abgestimmtes Portfolio aus einer Hand an,“ fasst Andrea Bußmann zusammen.
Die GROHE Zedra SmartControl zeichnet sich durch das typische reduzierte Design der Zedra-Reihe aus. In Kombination mit der nachhaltigen und intuitiv bedienbaren SmartControl Technologie erfüllt die Armatur nicht nur alle Funktionen, die am Spültisch benötigt werden, sondern erlaubt zudem eine präzise Einstellung der Wassermenge.
Der Wasserfluss wird nicht per Hebel, sondern auf Knopfdruck gesteuert und kann, wenn gerade keine Hand frei ist, auch einfach und problemlos mit dem Handgelenk oder Ellenbogen bedient werden. Die gewünschte Intensität lässt sich zuvor durch einfaches Drehen am Druckknopf einstellen. Die Wassertemperatur reguliert der Nutzer bequem durch Rechts- oder Linksdrehen des Mischventils am Armaturenkörper. Ein Plus für mehr Nachhaltigkeit und weniger Wasserverbrauch ist die sparsame Eco-Einstellung, die auf Wunsch automatisch als Standard vorgewählt werden kann. Der von der unabhängigen Initiative LifeCare vergebene Preis und das damit verbundene Gütesiegel stehen für Vertrauenswürdigkeit und eine transparente wie glaubwürdige Kommunikation. Das Signet dient Verbrauchern weltweit als einfache und objektive Entscheidungshilfe bei ihrem Einkauf – eine Empfehlung „vom Verbraucher für Verbraucher“. Die Preisverleihung fand am 08. Februar 2020 auf der größten internationalen Konsumgütermesse „Ambiente“ in Frankfurt statt.
Zedra SmartControl ist Teil der SmartControl-Serie, deren Colors-Kollektion jüngst mit dem „iF gold award 2020“ ausgezeichnet wurde. Auch die weltweit älteste unabhängige Designinstitution, die International Forum Design GmbH in Hannover, ist vom Verbrauchernutzen, der Qualität und der Gestaltung der Produkte überzeugt. „Diese Armaturenkollektion stellt die Benutzererfahrung in den Mittelpunkt des Designs! Die Jury ist beeindruckt von der hervorragenden Verarbeitung, der Qualität der Konstruktion und der nahtlosen Integration in jede Küche“, begründen die Juroren die Auszeichnung.

www.grohe.com