Hewi: Sinnliche Akzente im barrierefreien Bad

 Verfasst am 12.06.2019

Die Serie 477/801 in der Edition matt setzt samtig, warme Akzente, die durch eine charakteristische Optik und eine ganz besondere Haptik überzeugen.

HEWI bleibt seiner Linie treu, jedoch stets mit dem Anspruch, die bestehenden Konzepte weiterzudenken. Herausragende Gestaltung entsteht ausschließlich im Zusammenspiel mit innovativer Technik. 

Mit der Edition matt bietet HEWI eine einzigartige Oberfläche und so ist die Serie 477/801 ab sofort neben hochglänzenden Polyamid-Oberflächen auch in der Edition matt erhältlich. Sie setzt samtig, warme Akzente, die durch eine charakteristische Optik und eine ganz besondere Haptik überzeugen.

Das umfassende Sortiment vom Türdrücker über Sanitäraccessoires bis hin zu Komfortprodukten und barrierefreien Elementen ermöglicht eine konsequente Ausstattung, exakt ausgerichtet auf die individuellen Bedürfnisse der Nutzer. Das clevere Funktionsprodukt verleiht dem sanitären Raum in Krankenhäusern, Senioren- oder Pflegeheimen eine wohnliche Gestaltungsalternative.

Mit Serie 801 brachte HEWI vor 30 Jahren das erste barrierefreie System auf den deutschen Markt. Seitdem wurde die Serie stetig weiterentwickelt und hat sich als Klassiker im Sanitärraum etabliert. Ergänzt wird die Serie durch die Accessoires der Serie 477. Noch heute wird Serie 477/801 in der Produktion in Bad Arolsen gefertigt. Das samtige Finish der Edition matt wird durch ein spezielles Veredelungsverfahren erreicht, bei dem die Produkte von Hand bearbeitet werden. So entsteht einzigartiges Design in Premium-Qualität made in Germany.

http://www.hewi.com