Panasonic Mai 2019

Mitsubishi Electric: Große Nachfrage nach R32-Schulungen

 Verfasst am 15.05.2019

Die eintägigen Schulungen erfreuen sich aufgrund ihrer marktneutralen Ausrichtung großer Beliebtheit. Bild: Mitsubishi Electric

Mit sachlichen und marktneutralen Schulungsveranstaltungen informiert Mitsubishi Electric seine Marktpartner bundesweit über Maßnahmen zur Verwendung des Kältemittels R32 in Klimasystemen.

Hintergrund des Engagements ist, dass mit der Verwendung des Kältemittels R32 zusätzliche Maßnahmen bei der Planung und Installation von Klimasystemen berücksichtigt werden müssen. R32 ist ein Kältemittel der Kategorie A2L und gilt damit als „schwer entflammbar“. Um die Sicherheit von Personen innerhalb von Gebäuden zu gewährleisten, müssen die Richtlinien DIN EN 378 und IEC 60335-2-40 eingehalten und betrachtet werden.

Die Schulungen greifen die wichtigsten Aspekte der normenkonformen Installation von Klimaanlagen und Kaltwassersätzen mit A2L-Kältemittel auf. Darüber hinaus gehen sie Fragen nach, wie der Leitfaden für eine erfolgreiche Umsetzung der sicherheitstechnischen Anforderungen aussieht oder wie bei der Planung und Installation von A2L-Anlagen vorzugehen ist.

http://www.mitsubishi-les.com