NIM: Forschung ab jetzt offiziell mit neuem Namen

 Verfasst am 11.04.2019

Am 10. Dezember 2018 wurde in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des GfK Vereins mit 84,05 Prozent der vertretenen Stimmen beschlossen, dass der GfK-Nürnberg e. V. künftig den Namen „Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e. V.“ trägt.

Dieser Name wurde nun formal im Vereinsregister Nürnberg eingetragen, so dass das Institut ab jetzt offiziell unter dem neuen Namen auftritt und forscht. Auf seine Tradition und die enge Verbundenheit zur GfK SE weist das Institut künftig durch die Verwendung des Zusatzes „Gründer und Ankeraktionär der GfK SE“ hin.

Im Zuge der neuen Positionierung und der Namensänderung wurde ein neues Logo entwickelt: Als Wort-Bild-Marke kommuniziert es das Thema „Marktentscheidungen“ – sowohl textlich als auch symbolisch. Auch stützt das neue Logo die Identität als nichtkommerzielles und interdisziplinäres Institut, das verstärkt international auftreten und forschen wird.

http://www.nim.org